Zurück
 
 

76. Agrarrechtseminar

Montag, 27. September 2021, 9.00 Uhr bis Donnerstag, 30. September 2021, 16.30 Uhr
in Goslar (Seminarnummer 52752-21)

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO (25,5 Vortragsstunden).

Seminarleitung
• Andreas Dehne, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Agrarrecht sowie für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Elze
• Harald Wedemeyer, Rechtsanwalt, Hannover

Was sind die Themen?
Montag, 27.09.2021
• Neueste Entwicklungen im Höfe-, Landpacht- und Grundstücksverkehrsrecht sowie Verfahrensrecht
• Rechtsmittel gegen Netzbauprojekte im Stromsektor 
• Wasserrecht, DüV
• Forum Landwirtschaftsliches Sozialrecht
• Ausschüsse (Parallelveranstaltungen)
- Landwirtschaftliches Erbrecht
- Landwirtschaftliches Steuerrecht
- Agrarwirtschaftsrecht
- Umwelt- und Naturschutzrecht

Dienstag, 28.09.2021
• ASP Entschädigungs- und Aufwandsersatz
• Aktuelle Fragen zum landwirtschaftlichen Steuerrecht
• Forum Boden- und Enteignungsrecht
• Agrarstrukturgesetze

Mittwoch, 29.09.2021
• Genehmigung von Tierwohlställen – eine Herausforderung
• Rechtsmittel gegen Neubauprojekte im Stromsektor
• Forum Tierzucht-, Tierschutz- und Tierseuchenrecht

Donnerstag, 28.09.2021
• Genehmigungsforderungen im Bereich der Genehmigung von EEG-Anlagen
• Gute Planungspraxis bei der Ausweisung von PV-Freiflächenanlagen
• Lokale Entwicklung und örtlicher Betrieb PV-Freiflächenanlagen 
• Forum Recht der erneuerbaren Energien und nachwachsender Rohstoffe: EEG-Novelle

Wer referiert?
• Dr. Konrad Asemissen, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Potsdam
• Kai Bemmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Agrarrecht und Medizinrecht, Verden
• Dr. Christian Busse, Regierungsdirektor, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Lehrbe-auftragter an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn
• Prof. Dr. Matthias Dombert, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Potsdam
• Prof. Dr. Ewald Endres, Dipl.-Forstingenieur, Rechtsanwalt, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Freising
•  Sonja Friedemann, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Agrarrecht, Rechtsreferentin Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e. V., Münster
• Dr. Bernd A. von Garmissen, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Agrarrecht, Geschäftsführer Landvolk Nie-dersachsen – Landwirtschaftlicher Hauptverband Südniedersachsen e. V., Göttingen
• Dr. Tilman Giesen, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kiel
• Ingo Glas, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Agrarrecht und Steuerrecht, Rostock
• Hans-Josef Hartmann, Rechtsanwalt, Geschäftsführer des HLBS e. V., Berlin
• Dr. Helmar Hentschke, Rechtsanwalt, Potsdam
• Dr. Erich Koch, Assessor, Leitender Verwaltungsdirektor, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Fors-ten und Gartenbau, Kassel
• Dr. Hans-Thomas Kropp, Fachanwalt für Agrarrecht, Magdeburg
• Dr. Dietrich Meyer-Ravenstein, Ministerialdirigent, Abteilungsleiter Verwaltung, Recht, Forsten, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Hannover
• Andreas Sandig, Sozialversicherung für LAndwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Kassel
• Dirk Voß, Vorsitzender Richter am OLG Celle
• Harald Wedemeyer, Rechtsanwalt, Referent für Recht, regenerative Energien und Forstangelegenheiten Landvolk Niedersachsen Landesbauernverband e. V., Hannover 

Wo findet das Seminar statt?
Goslar
Hotel und Tagungszentrum "Der Achtermann" • Fon 05321 70000

Weitere Übernachtungsmöglichkeit:
Niedersächsischer Hof • 05231 316-0
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 27. August 2021 unter dem Stichwort "Agrarrechtseminar" • EZ/ÜF 81,- EUR

Bitte achten Sie bei Ihrer Zimmerbuchung auf Stornierbarkeit Ihrer Reservierung, da wir aufgrund der aktuellen Situation die Durchführung des Agrarrechtseminars in Präsenzform nicht garantieren können

Was kostet die Teilnahme?

Montag oder Dienstag (je 7,5 Vortragsstunden)
295,- EUR Mitglieder Anwaltverein/DGAR
325,- EUR Nichtmitglieder

Montag und Dienstag (15 Vortragsstunden)
429,- EUR Mitglieder Anwaltverein/DGAR
475,- EUR Nichtmitglieder

Mittwoch oder Donnerstag (4,5 bzw. 6 Vortragsstunden) 
209,- EUR Mitglieder Anwaltverein/DGAR
230,- EUR Nichtmitglieder

Montag bis Donnerstag (25,5 Vortragsstunden)
539,- EUR Mitglieder Anwaltverein/DGAR
595,- EUR Nichtmitglieder

Alle Gebühren zzgl. gesetzl. USt.

Ihre Ansprechpartnerin: Jana Hartwig, Fon 030 / 726153-123, hartwig[at]anwaltakademie.de

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Agrarrecht - Vereinigung für Agrar- und Umweltrecht e. V.

  • Ihre Schritte zur Buchung

Warenkorb Warenkorb Warenkorb Logo

Anmelden

Neuregistrierung

Adresse

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anrede / Beruf*
Fon (geschäftlich)
Titel
Fax
Weitere Titel
Fon (privat)
Vorname*
Mobil
Namenspräfix
E-Mail*
Nachname*
Wir empfehlen die Angabe einer persönlichen Mailadresse, da die Registrierungsbestätigung mit Ihrem unverschlüsselten Passwort an diese Adresse gesendet wird.
Firmenbezeichnung
z. B. Kanzlei, Rechtsanwälte etc.
Firmenname
USt-IDNr.
Straße*
PLZ*
Ort*
Land

Mitgliedschaft


Zulassungsdatum bzw. Datum 2. Staatsexamen (wenn es weniger als 3 Jahre zurückliegt)

tt.mm.jjjj
Diese Angabe wird benötigt, um eine evtl. gültige Ermäßigung anzurechnen.

Passwort

Benutzername*
Bitte wählen Sie ein Passwort mit mindestens 6 Zeichen, inklusive mindestens einer Ziffer oder einem Sonderzeichen. Das Passwort darf nicht mit dem Benutzernamen identisch sein.
Passwort*
Passwort bestätigen*
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*