Zurück
 
 

Bau- und Architektenrecht kompakt: Hamburg

Donnerstag, 19. November 2020, 8:00 Uhr bis Freitag, 20. November 2020, 14:30 Uhr

Seminarnummer 71154-20

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

An wen richtet sich das Seminar?
Der in drei Blöcke geteilte Kompaktkuts richtet sich an baurechtliche Praktiker/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen
für Bau- und Arcitektenrecht.

Worum geht es?
In kompakten Einheiten werden drei aktuelle Brennpunkte aus der baurechtlichen Praxis behandelt. 
Besuchen Sie den ganzen Kurs oder stellen Sie interessante Themen zu je fünf Vortragsstunden nach Ihren
Bedürfnissen zusammen.

Was sind die Schwerpunkte
Block 1: "Grundlagen Baukonstruktion" (Eschmann)
Donnerstag, 19. November 2020, 08:00 Uhr - 13:30 Uhr

Block 2: "Kaufrecht am Bau" (Hürter)
Donnerstag, 19. November 2020, 14:30 Uhr - 20:00 Uhr
• Die Abgrenzung von Kauf- und Werkvertragsrecht nach § 651 BGB
• Unterschiede beim Kauf- und Werkvertragsrecht
• Recht des Handelskaufs (Untersuchungs- und Rügepflichten)
• Rechte des Käufers bei Sachmängeln/Bedeutung von Herstellervorschriften
• Besonderheiten bei Streckengeschäften (Lieferketten-Problematik)
• Vertragsgestaltung beim Kauf von Bauteilen und Bauprodukten

Block 3: "Taktik im Bauprozess" (Prof. Locher)
Freitag, 20. November 2020, 09:00 Uhr - 14:30 Uhr 
• Eingangsüberlegungen bei der Behandlung eines Baurechtsfalls
• Möglichkeiten der Beweissicherung
• Mängelbeseitigungsklage gegen den Bauunternehmer, Zuschussanspruch wegen Mitverschuldens
• Vorschussklage
• Feststellungsklage
• Schadenersatzklage gegen Bauunternehmer und Architekten, gesamtschuldnerische Haftung
• Neue Rechtsprechung zu fiktiven Mängelbeseitigungskosten
• Streitverkündung im Baurecht

Wer referiert?
• Oliver Eschmann, Dipl.-Ingenieur, ö. b. u. v. Sachverständiger, Darmstadt
• Daniel Hürter, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Bonn
• Prof. Dr. Ulrich Locher, Rechtsanwalt, Reutlingen

Ort und Termin: 
Hamburg
InterCity Hotel Hamburg-Alton • Fon 040 / 380340
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 22. Oktober 2020 • EZ/ÜF 135,- EUR

Donnerstag, 19. November 2020, 8:00 Uhr bis Freitag, 20. November 2020, 14:30 Uhr (15 Vortragsstunden gem. § 15 FAO)

Sie haben die Möglichkeit, den gesamten Kurs oder auch Seminarblöcke nach Ihrer Wahl zu buchen.

Gebühr:
je Block:
145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
                 Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Gesamter Kurs:
348,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
                 Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
600,- EUR Mitglieder Anwaltverein
660,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Ihre Ansprechpartnerin: Beate Straubel, Fon 030 / 726153-132, straubel[at]anwaltakademie.de

  • Ihre Schritte zur Buchung

Warenkorb Warenkorb Warenkorb Logo

Anmelden

Neuregistrierung

Adresse

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anrede / Beruf*
Fon (geschäftlich)
Titel
Fax
Weitere Titel
Fon (privat)
Vorname*
Mobil
Namenspräfix
E-Mail*
Nachname*
Wir empfehlen die Angabe einer persönlichen Mailadresse, da die Registrierungsbestätigung mit Ihrem unverschlüsselten Passwort an diese Adresse gesendet wird.
Firmenbezeichnung
z. B. Kanzlei, Rechtsanwälte etc.
Firmenname
USt-IDNr.
Straße*
PLZ*
Ort*
Land

Mitgliedschaft


Zulassungsdatum bzw. Datum 2. Staatsexamen (wenn es weniger als 3 Jahre zurückliegt)

tt.mm.jjjj
Diese Angabe wird benötigt, um eine evtl. gültige Ermäßigung anzurechnen.

Passwort

Benutzername*
Bitte wählen Sie ein Passwort mit mindestens 6 Zeichen, inklusive mindestens einer Ziffer oder einem Sonderzeichen. Das Passwort darf nicht mit dem Benutzernamen identisch sein.
Passwort*
Passwort bestätigen*
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*