Zurück
 
 

Mietrecht kompakt - Hamburg

Donnerstag, 29. April 2021, 13.30 Uhr bis Freitag, 30. April 2021, 20.00 Uhr (15 Vortragsstunden)

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

An wen richtet sich das Seminar?
Der in drei Blöcke geteilte Intensivkurs richtet sich an mietrechtliche Praktikerinnen und Praktiker, insbesondere an Fachanwältinnen und Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Worum geht es?
Losgelöst von der Hektik des Büroalltags werden aktuelle Brennpunkte der mietrechtlichen Praxis behandelt. Besuchen Sie den ganzen Kurs oder stellen Sie interessante Themen zu je fünf Vortragsstunden nach Ihren Bedürfnissen zusammen.

Block 1: Aktuelles im Gewerbemietrecht (Knörle)
Donnerstag, 29. April 2021, 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr (5 Vortragsstunden)

Worum geht es?
Zunächst wird ein Aufriss über die Rechtsmaterie des Gewerbemietrechts insgesamt gegeben und die Unterschiede zum Wohnraummietrecht herausgestellt. Alsdann werden immer wiederkehrende Problemkreise des Gewerbemietrechts anhand neuerer Gerichtsentscheidungen entwickelt und besprochen. Ein Kernpunkt in Gestalt eines Exkurses wird sicherlich auch die Auswirkung der Corona-Krise auf das Gewerbemietrecht in rechtlicher Hinsicht sein.

Was sind die Schwerpunkte?
* Einführung in die Rechtsmaterie des Gewerberaummietrechts
* Besonderheiten des Gewerberaummietrechts
* Unterschiede zum bekannteren Wohnraummietrecht
* AGB-Kontrolle im Gewerbemietrecht
* Betriebspflicht
* Konkurrentenschutz
* Besprechung der neuesten Rechtsprechung im Gewerberaummietrecht
* Rechtliche Auswirkungen der Corona-Krise auf das Gewerbemietrecht

Block 2: Die gebrauchte Mietsache – Schönheitsreparaturen, Instandsetzung Rückbau (Dr. Selk)
Freitag, 30. April 2021, 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr (5 Vortragsstunden)

Worum geht es?
Vorgetragen werden die neueren Fälle in der Rechtsprechung der Tatgerichte, aber auch des BGH zu den immer wieder vorkommenden Fragen der Verpflichtungen der Vertragsparteien zu Beginn, während und am Ende des Mietverhältnisses, vor allem in Wohnraummietverhältnissen. Insbesondere werden neue Entscheidungen erörtert, so etwa die letzten Entscheidungen des VIII. Zivilsenats zu den Schönheitsreparaturen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Normative Grundlagen
* Schönheitsreparaturen und letzte Entscheidungen des BGH
* Schönheitsreparaturen und die Tatgerichte
* Exkurs: Die "Halbierungsrechtsprechung" des BGH zu Schönheitsreparaturen und § 536c BGB
* Rückbaupflicht: Grundlagen sowie bunte Farben
* Instandhaltung/Instandsetzung: was ist zu dulden, (§ 555a BGB), § 535 I 2 BGB und der vertragsgemäße Standard, Art der Mängelbeseitigungspflicht, "Schimmelpilzfälle" und die Rechtslage, Lüftungsverhalten sowie prozessuale Fallen für die Parteien

Block 3: WEG-Reform 2020 - Das Wohnungseigentumsrecht nach dem WEModG (Dr. Wobst)
Freitag, 30. April 2021, 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr (5 Vortragsstunden)

Worum geht es?
Das Wohnungseigentumsmodernierungsgesetz (WEModG) verändert das WEG grundlegend. Insbesondere rückt die rechtsfähige Gemeinschaft in das Zentrum der Rechtsbeziehungen, wird die Beschlussfassung über bauliche Veränderungen erheblich erleichtert und wird der Verbandsprozess in Beschlussklagen eingeführt. Die Veranstaltung verschafft einen fundierten und praxisnahen Überblick über die vielfältigen Neuerungen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Die neue Struktur der Rechtsbeziehungen in der Gemeinschaft
* Die neue Rolle des Verwalters
* Die Aufwertung des Verwaltungsbeirats
* Die Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer
* Änderungen bei der Eigentümerversammlung und Willensbildung
* Neues bei Wirtschaftsplan und Jahresabrechnung
* Der neue Vermögensbericht
* Vereinfachung baulicher Veränderungen: Beschlussfassung, Kostenverteilung und Anspruch auf privilegierte Maßnahmen
* Neuerungen in der Gründungsphase
* Änderungen im Grundbuch- und Sachenrecht
* Übergangsrecht

Wer referiert?
* Daniel Knörle, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Oberkirch
* Dr. Michael Selk, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Bau- und Architektenrecht sowie Strafrecht, Notar a. D., Hamburg
* Dr. Felix Wobst, Notarassessor, (derzeit abgeordnet an das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz), Berlin

Wo findet das Seminar statt?
Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City North • Fon 040 / 632940
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 1. April 2021 • EZ/ÜF 99,- EUR

Sie haben die Möglichkeit, den gesamten Kurs oder auch Seminarblöcke nach Ihrer Wahl zu buchen.

Gebühr:
je Block:
155,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
260,- EUR Mitglieder Anwaltverein
285,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Gesamter Kurs:
372,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
624,- EUR Mitglieder Anwaltverein
684,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

In Kooperation mit dem Hamburgischen Anwaltverein e. V. (HAV)

Ihre Ansprechpartnerin: Jenny Steger, Fon 030 / 726153-126, steger[at]anwaltakademie.de

  • Ihre Schritte zur Buchung

Warenkorb Warenkorb Warenkorb Logo

Anmelden

Neuregistrierung

Adresse

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Anrede / Beruf*
Fon (geschäftlich)
Titel
Fax
Weitere Titel
Fon (privat)
Vorname*
Mobil
Namenspräfix
E-Mail*
Nachname*
Wir empfehlen die Angabe einer persönlichen Mailadresse, da die Registrierungsbestätigung mit Ihrem unverschlüsselten Passwort an diese Adresse gesendet wird.
Firmenbezeichnung
z. B. Kanzlei, Rechtsanwälte etc.
Firmenname
USt-IDNr.
Straße*
PLZ*
Ort*
Land

Mitgliedschaft


Zulassungsdatum bzw. Datum 2. Staatsexamen (wenn es weniger als 3 Jahre zurückliegt)

tt.mm.jjjj
Diese Angabe wird benötigt, um eine evtl. gültige Ermäßigung anzurechnen.

Passwort

Benutzername*
Bitte wählen Sie ein Passwort mit mindestens 6 Zeichen, inklusive mindestens einer Ziffer oder einem Sonderzeichen. Das Passwort darf nicht mit dem Benutzernamen identisch sein.
Passwort*
Passwort bestätigen*
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*