Zurück | Weiter

143. Fachanwaltslehrgang Familienrecht - 3. Baustein

Steuerrechtliche Bezüge zum Familienrecht
Familienrechtliche Bezüge zum Gesellschaftsrecht

familienrechtlich relevante Grundzüge des Steuerrechts,
Einkommensteuerveranlagung, Lohnsteuer, Wahl der Lohnsteuerklassen, unternehmenssteuerliche Grundlagen
Bedeutung der Steuerunterlagen für das Unterhaltsrecht,
Ermittlung des relevanten Einkommens, Steuerunterlagen im Auskunftsverfahren, "kritische" Betriebsausgaben, Realsplitting und außergewöhnliche Belastungen
steuerliche Fragen des Zugewinnausgleichs

Familiengesellschaften
Ehegatten-GbR, Innen- und Außengesellschaften, stille Gesellschaften,
Übertragung von Einkunftsquellen, insbes. gesellschaftsrechtliche Beteiligungen/Mitunternehmerschaften
Nießbrauch und andere Rechte an Unternehmen/ Beteiligungen
Zurechnung familienrechtlicher Bindungen im Gesellschaftsrecht,
verdeckte Gewinnausschüttungen, wesentliche oder beherrschende Beteiligung, Betriebsaufspaltung
Anerkennungsfähigkeit von Verträgen zwischen nahen Angehörigen, Arbeits-, Miet-, Pacht- und Darlehensverträge
Bewertung von gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen an Unternehmen/Freiberuflerpraxen im Zugewinnausgleich

Wer referiert?

Dortmund
Donnerstag, 4. November 2021, 9.00 Uhr bis Samstag, 6. November 2021, 18.45 Uhr
(24 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Dortmund Centrum * Fon 0231 / 543200