Zurück | Weiter

46. Fachanwaltslehrgang Erbrecht - 5. Baustein

Verfahrensrecht und Prozessführung: Umgang mit Behörden nach dem Erbfall; Nachlassverfahrensrecht; Grundzüge des FGG-Verfahrens; Eröffnung letztwilliger Verfügungen; Erbscheinverfahren; einstweiliger Rechtsschutz; Zuständigkeitsfragen, Feststellungsklage; Stufenklage; Rechtsmittelzug; Kosten; Gebühren; Streitwerte; Schiedsgerichtsbarkeit

Unternehmensnachfolge, steuerliche Bezüge zum Erbrecht, Erbschaftsteuerverfahren

Unternehmensnachfolge (HandelsR, GesR, ErbR, FamR, SteuerR), steuerliche Bezüge zum Erbrecht, Verfahren der Erbschaftsteuererhebung
Unternehmensnachfolge (Unternehmensnachfolge im Erbrechtsmandat, handels- und gesellschaftsrechtliche Grundlagen, pflichtteilsrechtliche Besonderheiten, familienrechtliche und steuerrechtliche Bezüge), Steuerrechtliche Bezüge zum Erbrecht außerhalb der Unternehmensnachfolge (Einkommensteuer, Grunderwerbsteuer); Verfahren der Erbschaftsteuererhebung (Anzeige- und Erklärungspflichten; Zuständigkeiten, Beteiligte, Festsetzung, Haftung, Änderung und Anfechtung von Bescheiden)

Stiftungsrecht: Grundlagen, Errichtung und Verwaltung; Stiftungsaufsicht; Gemeinnützigkeit nach der Abgabenordnung; Errichtungsbesteuerung und laufende Besteuerung; Sonderformen, insbesondere Familienstiftung, Doppelstiftung, unternehmensverbundene Stiftung; Alternativformen, insbesondere Treuhandstiftung

Wer referiert?
Dr. Heinz-Willi Kamps, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln
Prof. Dr. Ralph Landsittel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht, Honorarprofessor Universität Mannheim
Matthias Pruns, Rechtsanwalt, Bonn
Dr. Jens Stenert, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln

Düsseldorf
Donnerstag, 20. Januar 2022, 9.00 Uhr bis Samstag, 22. Januar 2022, 18.45 Uhr
(24 Vortragsstunden)

Lindner Hotel Airport * Fon 0211 / 95160