Zurück | Weiter

38. Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht - 5. Baustein

Bezüge zum Arbeitsrecht, insbesondere zum Dienstvertrags- und Mitbestimmungsrecht; Krise und Sanierung, Insolvenz; Haftung im Gesellschaftsrecht, insbes. von Unternehmensleitern und Aufsichtspersonen mit Bezügen zum Strafrecht und Versicherungsrecht

Bezüge des Gesellschaftsrechts zum Arbeitsrecht, insbesondere zum Dienstvertrags- und zum Mitbestimmungsrecht:
Grundzüge des Betriebsverfassungsrechts (Beteiligungsrechte des Betriebsrates , insbesondere bei Betriebsänderungen: Interessenausgleich und Sozialplan); arbeitsrechtliche Aspekte der Unternehmensumwandlung und -umstrukturierung; Betriebsübergang und Massenentlassung; arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Haftungsfragen; arbeits- und dienstrechtliche Stellung des GmbH-Geschäftsführers, sozialversicherungsrechtlicher Status eines Gesellschafters und/oder Geschäftsführers, betriebliche Altersversorgung für Gesellschafter und Geschäftsführer; Grundzüge des Rechts der Mitbestimmung auf Unternehmensebene

Ablauf eines Insolvenzverfahrens, insbes. Insolvenzgründe; Beteiligte des Verfahrens; Sanierung/Restschuldbefreiung/Insolvenzplanverfahren; Sanierungsmaßnahmen; Zusammenspiel/Auswirkungen Insolvenz und Handelsrecht; Zusammenspiel/Auswirkungen Insolvenz und Gesellschaftsrecht

Haftung im Gesellschaftsrecht, insbes. von Unternehmensleitern und Aufsichtspersonen:
Allgemeine Innenhaftung bei Organen von GmbH und AG; besondere Pflichten des GmbH-Geschäftsführers, insb. Grundsatz von Kapitalaufbringung und -erhaltung; besondere Pflichten des AG-Vorstands und Unterschiede zwischen AG und GmbH; Anspruchsdurchsetzung und Beweislast von Innenhaftungsansprüchen gegen Organe; Außenhaftung, insbes. Sachwalterhaftung und Prospekthaftung; Stellung und Haftung von Aufsichtsratsmitgliedern und Überwachung des Vorstands; strafrechtliche Verantwortlichkeit; Versicherbarkeit unternehmerischer Risiken, insbes. D&O Versicherungen

Dozenten:
Dr. Anna Cryns-Moll, LL.M, Rechtsanwältin, Köln
Björn Fiedler, LL.M., Rechtsanwalt, Köln

Berlin
Donnerstag, 21. November 2019, 9.00 Uhr bis Samstag, 23. November 2019, 18.45 Uhr
(20 Vortragsstunden)

Hollywood Media Hotel * Fon 030 / 889100