Zurück | Weiter

32. Fachanwaltslehrgang Sozialrecht - 4. Baustein

Leistungsbereiche Unfall und Pflege

Gesetzliche Unfallversicherung
Historische und rechtliche Grundlagen, Verhältnis zu anderen Zweigen der sozialen Sicherung, besondere Unfallversicherung, UV der öffentlichen Hand, Versicherung kraft Gesetzes, kraft Satzung, freiwillige Versicherung, Mitgliedschaft und Versicherungsverhältnis, Arbeitsunfall (Zurechnung und Kausalität), Wegeunfall, Berufskrankheit (Leistungsfall und BeKV), Rehabilitation, Verletztengeld, Renten, sonstige Leistungen, Organisation und Finanzierung, Gefahrtarife, Prävention und Arbeitsschutz, Regress und Ordnungswidrigkeiten, europarechtliche Bezüge

Recht der Pflege
Das Leistungsrecht SGB XI, SGB V, SGB XII; häusliche Krankenpflege, Soziotherapie; Leistungspflicht und Genehmigungsvorbehalt der Krankenkassen, insbesondere Wirtschaftlichkeitsgebot und Stellung des MDK, Leistungen und Pflegeversicherung; Begriff und Stufen der Pflegebedürftigkeit, Begutachtungsrichtlinien; Abgrenzung: Behandlungs und Grundpflege, Grundsatz der Beitragsstabilität; Hilfe zur Pflege; sonstiges Leistungsrecht, Besonderheiten im Rechtsschutz, einstweiliges Verfügungsverfahren; Untätigkeitsklage; Rahmenverträge und -empfehlungen; Stellung des Bundesausschusses; private Pflegeversicherung; verfassungs- und europarechtliche Bezüge; Leistungen für den pflegenden Angehörigen

Wer referiert?

Dortmund
Freitag, 8. November 2019, 9.00 Uhr bis Sonntag, 10. November 2019, 14.00 Uhr
(16 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Dortmund Centrum * Fon 0231 / 543200