Zurück | Weiter

57. Fachanwaltslehrgang Strafrecht - 6. Baustein

Steuerstrafrecht
Jugendstrafrecht
Strafvollstreckung, Strafvollzug und Entschädigungsverfahren

Steuerstrafrecht: Grundzüge des Steuerrechts (Grundbegriffe, Gang des Besteuerungsverfahrens, beteiligte Behörden u. a.), materielles Steuerstrafrecht (Tatbestand, Verjährung, Bezüge zum materiellen Steuerrecht u. a.), Selbstanzeige, prozessuale Besonderheiten (Verhältnis Besteuerungsverfahren/Strafverfahren u. a.)

Jugendstrafrecht: Verantwortlichkeit des Jugendlichen/Heranwachsenden, Anwendung des Jugendstrafrechts nach § 105 JGG, Folgen der Jugendstraftat: Sanktionsarten (Erziehungsmaßregeln, Zuchtmittel, Jugendstrafe), Bewährungsverfahren, Vorbehalt der Verhängung von Jugendstrafe (§ 27 JGG); Einheitsjugendstrafe (§§ 31, 32, 66, 105 Abs. 2 JGG); Besonderheiten des Ermittlungs- und Hauptverfahrens: notwendige Verteidigung (§§ 140 StPO, 68 JGG), Diversion (§§ 45, 47, 109 JGG), Rechtsmittel (§§ 52, 57, 59 JGG), Kosten (§ 74 JGG); Vollstreckungsverfahren und Jugendstrafvollzug

Strafvollstreckung: Vollstreckungsvoraussetzungen, Vollstreckungshindernisse; Verfahren nach §§ 458, 462 StPO, Vollstreckungsaufschub (§§ 455, 456 StPO), Absehen von Vollstreckung (§ 456 a StPO), Bewährungsverfahren (§ 56, 57 StGB), Strafzeitberechnung

Strafvollzug: Vollstreckungsplan, Einweisungsverfahren, Vollzugsplan, Verlegung in andere JVA, anderes Bundesland, offenen Vollzug, insbesondere Vollzugslockerungen; Akteneinsichtsrecht; Verfahren im Strafvollzug: Beschwerdeverfahren (§ 108 StVollzG), gerichtliches Verfahren (§§ 109 ff. StVollzG), Rechtsmittel (§§ 116 f. StVollzG)

Dozenten:
Dr. Hilmar Erb, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Strafrecht, München
Dr. Ines Kilian, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Strafrecht, Dresden

Frankfurt a. M./Oberursel
Donnerstag, 27. Juni 2019, 9.00 Uhr bis Samstag, 29. Juni 2019, 18.15 Uhr
(20 Vortragsstunden)

The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel * Fon 06171 / 5000