Zurück | Weiter

30. Fachanwaltslehrgang Informationstechnologierecht - 6. Baustein

Spezifisches Strafrecht im Bereich der Informationstechnologien; Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung, insbesondere Beweisführung und -sicherung

Grundlagen IT-strafrechtlicher Unternehmensberatung, zentrale Straftatbestände im IT- und Datenstrafrecht, spezifisches Strafprozessrecht; Ermittlungsmethoden.

Verfahrensarten; Anforderungen an den Sachvortrag in Softwareprozessen; Beweis; Sachverständige; Domainstreitigkeiten; internationales Zivilverfahrensrecht

Dozenten:
Ines M. Hassemer, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Strafrecht, München
Nils Kassebohm, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Köln
Florian König, M.L.E., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Informationstechnologierecht und Steuerrecht, Hamburg
Michael Pruß, Dipl.-Informatiker (FH), ö. b. u. v. Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung, Augsburg

Berlin
Donnerstag, 18. Juni 2020, 9.00 Uhr bis Samstag, 20. Juni 2020, 14.00 Uhr
(16 Vortragsstunden)

InterCity Hotel Berlin-Ostbahnhof * Fon 030 / 293680