Zurück | Weiter

8. Fachanwaltslehrgang Internationales Wirtschaftsrecht - 3. Baustein

Internationales Zivilprozessrecht, Gerichtsbarkeit, Zuständigkeit nach EuGVVO, LugÜ und Staatsverträgen, Sonderzuständigkeit, Anerkennung ausländischer Entscheidungen, europäische Vollstreckung, Zustellung, Mahnverfahren, Beweisaufnahme, Verfahren vor europäischen Gerichten

Internationales Schiedsverfahrensrecht, Vor- und Nachteile, Handels-, Investitions- und Sportschiedsgerichtsbarkeit, Schiedsvereinbarung, Anwendbares Recht, Schiedsgericht, Einleitung, Ablauf und Beendigung des Verfahrens, der Schiedsspruch und seine Vollstreckung

Rechtsvergleichung: der romanische, deutsche und anglo-amerikanische Rechtskreis, Auslegung von Verträgen, Gestaltung und Verhandlung von internationalen Verträgen, sprachliche und kulturelle Aspekte, typische Gestaltungsfragen, Rechtswahl, Zuständigkeiten und Gerichtsstandsvereinbarungen, Schiedsgerichtsklauseln

Dozenten:
Thomas Krümmel, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, Berlin
Dr. Felix Netzer, LL.M. (Edinburgh), Rechtsanwalt, Frankfurt a. M.
Dr. Philip Wimalasena, LL.M., Rechtsanwalt, Zürich

Hamburg
Donnerstag, 19. Dezember 2019, 9.00 Uhr bis Samstag, 21. Dezember 2019, 18.45 Uhr
(20 Vortragsstunden)

nH Hotel Hamburg Horner Rennbahn * Fon 040 / 655970