DeutscheAnwaltAkademie

ESF-Förderung für Fachanwaltslehrgangs-Teilnehmer aus Baden-Württemberg

Fachanwaltslehrgänge in Baden-Württemberg - Sparen Sie bis zu 50 %

Unsere Fachanwaltslehrgänge im Arbeitsrecht und im Versicherungsrecht in Stuttgart werden vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Wenn Sie einen der Lehrgänge besuchen möchten und in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten, wird die Teilnahme zu 30 % vom ESF kofinanziert. Wenn Sie bereits über 50 Jahre alt, sind erhöht sich die Förderung sogar auf 50 %. Für Sie als Teilnehmer heißt das: Sie können bis zu 1.175 EUR sparen.

Alle Termine finden Sie hier. Weiter Informationen zur Förderung gibt es hier.

Förderungsfähige Teilnehmer müssen folgende zwei Fragebögen ausfüllen:

Zielgruppenabfrage (Excel-Datei)

Teilnehmerfragebogen

Bitte drucken Sie die ausgefüllten Fragebögen aus und senden sie unterschrieben an:

DeutscheAnwaltAkademie GmbH
z. H. Ass. iur. Beatrice Wagner
Littenstraße 11
10179 Berlin

Weitere Informationen zum ESF finden Sie hier.

Logos ESF EU

Xing

Weitere Artikel

Online-Seminarreihen: Aktuelle Rechtsprechung

15.11.2016 - 10:26

Jetzt noch die Vorträge zum 3. Quartal buchen!

Zu 21 der 23 bestehenden Fachanwaltschaften bieten wir Online-Seminare als Pflichtfortbildung an, meistens als 4-teilige Online-Seminarreihe zur aktuellen Rechtsprechung. Nehmen Sie sich einmal im Quartal 2,5 Stunden Zeit an Ihrem PC, im Anschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei Ihrer Rechtsanwaltskammer. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für das 3. Quartal in Ihrem Rechtsgebiet!

Zu den Seminaren

Zum Artikel

Mediations-Ausbildung nach Maß

21.07.2017 - 08:57

Wahlweise 4 oder 5 Module buchen!

Mit unserer Mediations-Ausbildung bereiten wir Sie auf eine Tätigkeit als Mediator/Mediatorin vor. Nach dem Besuch eines Kurses im Umfang von 90 Zeitstunden haben Sie nach § 5 Abs. 1 MediationsG und § 7a BORA die Möglichkeit, sich Mediator/Mediatorin zu nennen. (Modul 1 – 4)

Um sich gemäß § 5 Abs. 2 MediationsG als Zertifizierter Mediator/Mediatorin bezeichnen zu können, benötigen Sie eine Grundausbildung über 120 Zeitstunden sowie zusätzlich eine Einzelsupervision im Anschluss an ...

Zum Artikel

Verordnung über die Ausbildung Zertifizierte Mediatoren verkündet

Am 31. August 2016 wurde die lang erwartete Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) verkündet. Die Regelung wird zum 1. September 2017 in Kraft treten. Ab diesem Tag kann sich als zertifizierter Mediator bezeichnen, wer eine den Anforderungen der ZMediatAusbV entsprechende Ausbildung durchlaufen hat und während des Lehrgangs oder innerhalb eines Jahres nach dessen Beendigung an ...