DeutscheAnwaltAkademie

Europäisches Vergaberecht in der Praxis

Gemeinsam mit der Europäischen Rechtsakademie (ERA) bietet die Anwaltakademie vom 22. bis 23. Juni in Köln ein Praxisseminar zum europäischen Vergaberecht an. Dieses Seminar präsentiert die jüngsten Entwicklungen im öffentlichen Auftragsrecht auf nationaler und auf EU-Ebene. Es bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, mit erfahrenen Vergaberechtsexperten praktische Fragen und Herausforderungen in der täglichen Beschaffungspraxis zu diskutieren.

Flyer mit Themen, Referenten, Gebühren 

ZUR ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite der ERA.

Xing

Weitere Artikel

Die Kunst professioneller Verhandlungsführung

24.03.2017 - 09:15

16. bis 20.10.2017 in Portals Nous (Mallorca)

Jetzt anmelden und noch bis zum 21.04.2017 ein Zimmer zum günstigen Preis im Tagungshotel buchen!

Zugegeben, bis Oktober ist es noch lange hin. Aber diese Fortbildung sollten Sie lange im Voraus planen – es lohnt sich! Mit diesem Seminar bieten wir Ihnen eine Plattform, Ihre Verhandlungskompetenzen zu erweitern.

Zum Intensivkurs

Flyer zur Veranstaltung downloaden

Zum Artikel

Seminare zum neuen Datenschutzrecht

28.03.2017 - 14:52

05.05.17 in München und 12.05.17 in Düsseldorf

Am Donnerstag, 9. März hat der Bundestag in erster Lesung über den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf für ein neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) beraten. Mit dem Gesetz sollen die deutschen Regelungen zum Datenschutz an die ab 25. Mai 2018 geltenden Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung angepasst werden. Die Verordnung räumt den Mitgliedsstaaten - vor allem bei Datenverarbeitungen der öffentlichen Stellen - über sog. Öffnungsklauseln zahlreiche nationale Regelungsspielräume ein. Daneben dient das Vorhaben der Umsetzung ...

Zum Artikel

Verordnung über die Ausbildung Zertifizierte Mediatoren verkündet

Am 31. August 2016 wurde die lang erwartete Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) verkündet. Die Regelung wird zum 1. September 2017 in Kraft treten. Ab diesem Tag kann sich als zertifizierter Mediator bezeichnen, wer eine den Anforderungen der ZMediatAusbV entsprechende Ausbildung durchlaufen hat und während des Lehrgangs oder innerhalb eines Jahres nach dessen Beendigung an ...