DeutscheAnwaltAkademie

Fachanwaltslehrgänge 2020

Ein Fachanwaltslehrgang bei der Akademie!

Machen Sie sich einen Namen – als Fachanwältin/Fachanwalt in Ihrem Spezialgebiet. Bei der Anwaltakademie finden Sie auch in diesem Jahr Jahr Lehrgänge für die meisten Fachanwaltschaften. Informieren Sie sich jetzt über Inhalte, Referenten und Gebühren und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich der Fachanwaltsausbildung. 

- professionelle Tagungshotels, Pausensnacks
- flexible Zeitplanung: versäumte Bausteine und Klausuren können in anderen Lehrgängen nachgeholt werden
- kompakter Lehrgangsaufbau: der Lehrgang ist neben der Kanzleipraxis in ca. drei Monaten abgeschlossen
- aktuelle und ausführliche Skripte zu jedem Baustein als Download und in gedruckter Form
- besonders günstige Gebühren für Junganwälte
- ebenfalls günsigere Gebühren für Mitglieder des DAV
- Förderung  mit Bildungsgutschein
- Ratenzahlung möglich

Zu den Lehrgängen

Xing

Weitere Artikel

the legal counsel

24.07.2019 - 09:39

Mit "the legal counsel – Seminare für Recht und Management" möchten wir besonders Unternehmensjuristinnen und Unternehmensjuristen ansprechen! Die Angebotspalette unserer Seminare ist so umfangreich wie das von Ihnen erwartete Fachwissen. Nutzen Sie insbesondere unser breites Angebot an Online-Seminaren! Alle relevanten Seminare haben wir für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Zur Seminarübersicht

Zum Artikel

ESF-Förderung für Fachanwaltslehrgangs-Teilnehmer aus Baden-Württemberg

21.09.2017 - 09:23

Sparen Sie bis zu 50 % bei der Teilnahmegebühr

 Einige unserer Fachanwaltslehrgänge im Migrationsrecht, Arbeitsrecht, Gewerblichen Rechtsschutz sowie Handels- und Gesellschaftsrecht werden vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Wenn Sie einen dieser Lehrgänge besuchen möchten und in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten, wird die Teilnahme zu 30 % vom ESF kofinanziert. Wenn Sie bereits über 50 Jahre alt, sind erhöht sich die Förderung sogar auf 50 %. 

Lehrgänge und Termine

Informationen zur Förderung

 

Förderungsfähige Teilnehmer müssen folgende zwei Fragebögen ausfüllen:

Zielgruppenabfrage (Excel-Datei ...

Zum Artikel