DeutscheAnwaltAkademie

Neues Bauvertragsrecht: Herausforderung für Architekten

Aktuelles Seminar am 07.11.17 in Darmstadt

Zum 1. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft. Es gilt für alle Bauverträge, die ab diesem Zeitpunkt abgeschlossen werden. Architekten und Ingenieure müssen sich auf die neue Gesetzeslage vorbereiten und ihre Verträge anpassen. Wichtig für die Praxis werden die Regelungen zu den Abschlagszahlungen, zur (fiktiven) Abnahme, über den neuen Anspruch auf Abnahme und das Anordnungsrecht des Bestellers mit seinen Folgen für die Vergütung sein. Positiv für Architekten ist die Entschärfung der gesamtschuldnerischen Haftung.

Zum Seminar

Xing

Weitere Artikel

7. Hanseatischer GmbH-Beratertag

03.08.2017 - 15:30

10. November 2017 in Hamburg

Bereits zum siebten Mal können Sie sich in Hamburg über aktuelle entwicklungen um GmbH-Recht informieren und mit Kollegen austauschen. Nach einem Update zur Unternehmensbesteuerung 2017 geht es z. B. um eine Notfallversorgung durch den Anwalt bei Strafverfolgungsmaßnahmen im Unternehmen oder die Funktion und Ausgestaltung des Beirats in der GmbH. 

Flyer zur Veranstaltung downloaden

zur Buchung

 

 

Zum Artikel

11. Deutscher REHA-Rechtstag 2017

01.08.2017 - 14:22

27. September in Berlin

In diesem Jahr befassen sich die Vorträge beim REHA-Rechtstag mit den Rechtsfragen der Teilhabeplanung, mit Zuständigkeit/Klärungsfristen/ Genehmigungsfiktion, dem neuen Vertragsrecht der Eingliederungshilfe sowie der praktischen Durchsetzung des Wunsch- und Wahlrechts und der Frage, welche Beratungspflichten/Beratungsmöglichkeiten es nach dem Ende der Servicestellen noch gibt. Wie immer wird am Nachmittag in 2 Gruppen gearbeitet, für ein Thema müssen Sie sich bereits bei der Anmeldung entscheiden.

Hier können Sie den Flyer mit  Vortragszeiten, Themen und Referenten downloaden ...

Zum Artikel

Verordnung über die Ausbildung Zertifizierte Mediatoren verkündet

Am 31. August 2016 wurde die lang erwartete Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) verkündet. Die Regelung wird zum 1. September 2017 in Kraft treten. Ab diesem Tag kann sich als zertifizierter Mediator bezeichnen, wer eine den Anforderungen der ZMediatAusbV entsprechende Ausbildung durchlaufen hat und während des Lehrgangs oder innerhalb eines Jahres nach dessen Beendigung an ...