DeutscheAnwaltAkademie

Verkehrsrecht § 15 FAO

Rheinische Tage für Schaden- und Versicherungsrecht

 

08.11.2018 / Köln

Nr. 72380-18 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

460,00 €* / 506,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Über die Tagung:
Bereits zum fünften Mal finden in Köln die Rheinischen Tage für Schaden- und Versicherungsrecht statt. Die Tagung versteht sich als Forum für den fachlichen Austausch aller mit der Schadenregulierung befassten Personen aus der Anwaltschaft und den Versicherungen gleichermaßen.

Programm:
* Der Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung
* Der Versicherungsfall in der Haftpflichtversicherung
* Aktuelles zur Unfallversicherung
* Unfälle mit Drohne, Pocketbike etc.
* Bohr- und Kabelschäden durch den Einsatz von Fahrzeugen
* Unfälle von Fußgängern und Radfahrern
* Risikoausschlüsse in der AH - aktuelle Probleme
* Anscheinsbeweis
* Streupflicht
* Medizin "Das ging ins Auge"

Leitung und Moderation:
Dr. Michael Burmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, Erfurt
Rainer-Karl Bock-Wehr, Rechtsanwalt, Mediator, Leiter Kompetenzcenter Firmen, HDI Versicherung AG, Köln

Dozenten:
Rainer-Karl Bock-Wehr, Rechtsanwalt und Mediator, Leiter Kompetenzcenter Firmen Schaden, HDI Versicherung AG, Köln
Carla Burmann, Rechtsanwältin, Hannover
Dr. Michael Burmann, Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, Erfurt
Dr. med. Joachim Floren, Köln
Simone Hensen, LL.M., Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Bochum
Alexandra Hoff, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Düsseldorf
Jürgen Jahnke, Rechtsanwalt, Prokurist, Abteilung Kraftfahrt, LVM Versicherung, Münster
Herbert Lang, Rechtsanwalt, Abteilungsdirektor Personenschaden/Ausland Kraft, Vorsitzender der Arbeitsgruppe SVT im GDV, Allianz Versicherungs-AG, München
Heinrich-H. Mühe, Leiter Gruppe Haftpflicht/Unfall Schaden, VHV Allgemeine Versicherung AG, Hannover
Prof. Dr. Roland Rixecker, Präsident des Saarländischen OLG a. D., Honorarprofessur an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Tobias Wiesner, Syndikusrechtsanwalt, Köln

Köln
Donnerstag, 8. November 2018, 9.30 Uhr bis Freitag, 9. November 2018, 13.30 Uhr
(10 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Severinshof Köln City * Fon 0221 / 20130
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 11. Oktober 2018 * EZ/ÜF 116,- EUR

460,- EUR Mitglieder Anwaltverein, Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen
506,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * Abendessen

In Kooperation mit "Die Versicherungsfortbilder"

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.