DeutscheAnwaltAkademie

Internationales Wirtschaftsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Brexit und Gesellschaftsrecht

 

13.11.2019 /

Nr. 63854-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

90,00 €* / 120,00 €* / 125,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte und Notare sowie an Unternehmensjuristen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, insbesondere an Fachanwälte für Internationales Wirtschaftsrecht sowie für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Thema:
Im Seminar werden die rechtlichen Auswirkungen des Brexit dargestellt. Insbesondere werden die gesellschaftsrechtlichen Folgen besprochen. Weiter werden Strategien vorgestellt, negative Folgen zu vermeiden. Schließlich wird auch auf die Anforderungen eingegangen, die deutsche Registergerichte an Nachweisen bzgl. englischen Gesellschaften stellen.

Dozent:
Prof. Dr. Peter Ries, Richter am AG Charlottenburg (Handelsregister), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Mittwoch, 13. November 2019 * 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

90,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
120,- EUR Mitglieder Anwaltverein
125,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Anerkennung nach § 15 FAO:
In diesem Online-Seminar ist die Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern sowie der Teilnehmer untereinander während der Dauer der Veranstaltung sichergestellt. Der Nachweis der durchgängigen Teilnahme nach § 15 Abs. 2 FAO wird erbracht. Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen und zur Anerkennung nach § 15 FAO finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.