DeutscheAnwaltAkademie

Insolvenzrecht § 15 FAO

Anfechtungs- und Haftungsrisiken für Banken -
Kreditnehmereinheit, Wissen von Konsorten,
Konzernstrukturen, Nichtgespräche

 

15.06.2018 / Köln

Nr. 21705-18 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

375,00 €* / 415,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Führungskräfte und Bankmitarbeiter aus Kreditabteilungen, insbesondere auch Intensive Care- und Work-out-Abteilungen, Rechtsanwälte und Unternehmensberater aus der insolvenznahen Beratung

Thema:
Anhand verschiedener Fallbeispiele wird aufgezeigt, wie haftungsbegründend in Krisennähe oder in der Krise bis hin zur Antragsvorbereitung gearbeitet wird, Risikofelder werden benannt. So ist beispielsweise das von vielen Banken im Vorfeld sog. ESUG-Verfahren (Schutzschirm, Eigenverwaltung, durch Gläubiger bestimmte Verwalterwahl) eingeforderte "Nichtgespräch" zur Mitwirkung verheerend: Der Bankmitarbeiter verstößt gegen eine Vielzahl von Vorschriften, der Berater verletzt ggf. seine Mandatspflichten. Obwohl Haftungsurteile mit oftmals existenziellen Summen zunehmen, wird die Haftung in der Krise weiterhin verkannt. Aus Bankkonsortien resultierende Anfechtungsrisiken sind nahezu unbekannt.

Schwerpunkte:
* Anfechtungsrisiken aus Konsortialkrediten
* Haftung von Bankmitarbeitern und Beratern in der Krise
* Das Nichtgespräch als sicherer Weg in die Haftung und Anfechtung

Dozenten:
Martin Lambrecht, Rechtsanwalt, Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Volkswirt, Insolvenzverwalter, Düsseldorf
Prof. Dr. Frank Reinhardt, Steuerberater, vereidigter Buchprüfer, Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e. V.), Isernhagen

Köln
Freitag, 15. Juni 2018 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Severinshof Köln City * Fon 0221 / 20130
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 18. Mai 2018 * EZ/ÜF 116,- EUR

375,- EUR Mitglieder Anwaltverein
415,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.