DeutscheAnwaltAkademie

Erbrecht

42. Fachanwaltslehrgang Erbrecht

 

24.10.2019 / Hamburg

Nr. 41342-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

2.050,00 €* / 2.150,00 €* / 2.365,00 €*

Baustein 1:

Ausführliche Inhalte

Erbrechtl. Mandat; berufsrechtl. Fragen; Annahme/Ausschlagung der Erbschaft
Bezüge zum Familienrecht
Pflichtteilsrecht: Anspruch, Berechnung, Verfahren

Donnerstag, 24.10.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 25.10.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 26.10.2019, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 2:

Ausführliche Inhalte

Erbengemeinschaft; Verwaltung und Teilung des Nachlasses
Erbenhaftung; Nachlassverwaltung, -insolvenz, -pflegschaft

Donnerstag, 14.11.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 15.11.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 16.11.2019, 09.00 - 14.00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:

Ausführliche Inhalte

Vermächtnisse, Vor- und Nacherbfolge
Testaments- und Vertragsgestaltung: Auslegung und Anfechtung
Gemeinschaftliches Testament

Donnerstag, 05.12.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 06.12.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 07.12.2019, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 4:

Ausführliche Inhalte

Vorweggenommene Erbfolge, Bezüge zum Sozialrecht
Bezüge zum Schuldrecht (Banken, Versicherungen etc.)
Internationales Erbrecht

Donnerstag, 12.12.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 13.12.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 14.12.2019, 09.00 - 14.00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:

Ausführliche Inhalte

Erbschaft- und Schenkungsteuer
Ertragsteuer, GesellR u. Unternehmensnachfolge, steuerrechtl. Verfahrensfragen
Stiftungsrecht

Donnerstag, 09.01.2020, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 10.01.2020, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 11.01.2020, 09.00 - 18:45 Uhr

Baustein 6:

Ausführliche Inhalte

Testamentsvollstreckung
Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung

Donnerstag, 23.01.2020, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 24.01.2020, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 25.01.2020, 09.00 - 14.00 Uhr 3. Klausur

Dozenten:
Dr. Ansgar Beckervordersandfort, LL.M., EMBA, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, Mediator, Münster
Dr. Ulf Björner, Rechtsanwalt, Berlin
Prof. Dr. Jan Eickelberg, LL.M. (Cambr.), MBA (Lüneb.), MHEd (HH), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Wolfgang Häberle, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Friedrichshafen
Sebastian Höhmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Berlin
Manuel Kahlisch, Notarassessor, Dresden
Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft, Traunstein
Walter Krug, Vorsitzender Richter am LG a. D., Stuttgart
Prof. Dr. Rainer Lorz, LL.M., Rechtsanwalt, Stuttgart
Dr. Klaus Olbing, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Berlin
Stephan Rißmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Berlin
Dr. Hubertus Rohlfing, Rechtsanwalt und Notar a. D., Fachanwalt für Erbrecht, Hamm
Andreas Sielker, LL.M., Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht, Münster
Dr. Georg Tolksdorf, Rechtsanwalt, Hamburg

Dieser Fachanwaltslehrgang ist eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Das heißt für unsere Teilnehmer: Sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen - d. h. arbeitsuchend sind - können Sie unkompliziert eine Förderung des Kurses bei der Agentur für Arbeit beantragen. Hierzu genügt bereits der Hinweis auf die Maßnahmenummer (123/5055/18) unserer Kurse gegenüber der zuständigen Agentur für Arbeit.

Hamburg
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 9.00 Uhr bis Samstag, 25. Januar 2020, 14.00 Uhr
(120 Vortragsstunden)

InterCity Hotel Hamburg Dammtor-Messe * Fon 040 / 6000140
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 29. August 2019 * EZ/ÜF 124,- EUR

2.050,- EUR Mitglieder Arbeitsgemeinschaft Erbrecht/DVEV/
Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
2.150,- EUR Mitglieder Anwaltverein
2.365,- EUR Nichtmitglieder
180,- EUR für alle Klausuren
keine USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * Ratenzahlung möglich

Gemäß §§ 4, 4a, 6 FAO umfassen die Fachanwaltslehrgänge sowohl 120 Vortragsstunden als auch 3 x 5 Klausurstunden.

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein sowie mit der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. (DVEV)

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.