DeutscheAnwaltAkademie

Kompetenz, Kanzlei, Karriere

DSGVO - wichtig für jede Kanzlei

 

26.06.2018 / Berlin

Nr. 12611-18 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

175,00 €* / 190,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, Datenschutzbeauftragte und Mitarbeiter, die in der Kanzlei Informationen zu Mandanten, Verfahren, Lieferanten, Dienstleistern, Webseitenbesuchern oder potentiellen Mandanten erheben, speichern, weitergeben oder löschen - jegliche Form der Datenverarbeitung wird von der DSGVO umfasst.

Thema:
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25. Mai 2018. Das Datenschutzrecht und damit auch die Bußgeldregelungen aus der DSGVO gelten auch für Mandats- und Mandantendaten. Die deutschen Datenschutzbehörden sind entschlossen, vom neuen Bußgeldrahmen auch Gebrauch zu machen. Daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis es nach dem 25. Mai 2018 die ersten Verfahren der Aufsichtsbehörden gegen Anwaltskanzleien geben wird.
Nach dem Besuch dieses Seminars verfügen Sie über Informationen und Werkzeuge, um Ihre Kanzlei rechtssicher und DSGVO-konform zu machen.

Schwerpunkte:
* Einführung in die DSGVO
* Umsetzung der Regelungen aus der DSGVO in der Kanzlei
* Wann muss ein Datenschutzbeaufragter bestellt werden?
* Wie erstelle ich ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten?
* Wie gewährleiste ich Datensicherheit, und welche technischen und organisatorischen Maßnahmen muss ich umsetzen?
* Informationspflichten gegenüber Mandanten und Mitarbeitern
* Checklisten für die Kanzlei

Dozent:
Lasse Konrad, Rechtsanwalt, Berlin

Berlin
Dienstag, 26. Juni 2018 * 14.00 Uhr bis 18.15 Uhr
(4 Vortragsstunden)

relexa Hotel Stuttgarter Hof * Fon 030 / 264830

175,- EUR Mitglieder Anwaltverein
190,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.