DeutscheAnwaltAkademie

Familienrecht § 15 FAO

Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung und
Patientenverfügung - selbstbestimmt bis zuletzt mit
anwaltlicher Begleitung

 

28.06.2019 / München

Nr. 11250-19 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

225,00 €* / 325,00 €* / 355,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Ob Rechtsanwalt, Justiziar in einem Verband, einem Betreuungsverein oder einer Pflegeeinrichtung - angesprochen sind Kollegen aus den unterschiedlichsten Rechtsgebieten, insbesondere aus dem Familien-, Sozial-, Medizin- und Betreuungsrecht.

Thema:
Selbstbestimmung bis zuletzt - aber wie? Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung und Patientenverfügung beraten, gestalten und umsetzen und unerwünschte Eingriffe in die Selbstbestimmung abwehren

Schwerpunkte:
* Betreuungsverfügung oder doch besser Vorsorgevollmacht?
* Die Gestaltung von Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung und was man sonst noch regeln muss (Innenverhältnis/Haftungsfragen)
* Der Streit um die wirksame Vollmacht und die Abwehr der unerwünschten Betreuung
* Der Missbrauch der Vollmacht
* Die Gestaltung der Patientenverfügung und ihre Umsetzung/das Gespräch mit dem Arzt (§ 1901b BGB)
* Mit und ohne Patientenverfügung - das Hineinwirken von Selbstbestimmungsfragen in andere Rechtsgebiete - Überblick über Entscheidungen aus dem Erb-, Haftungs-, Arzneimittel-, Straf-, Sozialrecht, etc.

Dozentin:
Dr. Gudrun Doering-Striening, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Sozialrecht, Essen

München
Freitag, 28. Juni 2019 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Leonardo Hotel Munich City South * Fon 089 / 2018010
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 7. Juni 2019 * EZ/ÜF 119,- EUR

225,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
325,- EUR Mitglieder Anwaltverein
355,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.