DeutscheAnwaltAkademie

Handels- und Gesellschaftsrecht § 15 FAO

14. Deutscher Handels- und Gesellschaftsrechtstag

 

20.09.2019 / Berlin

Nr. 51653-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

400,00 €* / 460,00 €* / 510,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Über die Tagung:
Auch im Jahr 2019 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im DAV gemeinsam mit der DeutschenAnwaltAkademie ihre Jahrestagung, den Deutschen Handels- und Gesellschaftsrechtstag, in Berlin.
Am 20. und 21. September 2019 können Sie sich im Kollegenkreis über die jüngsten Entwicklungen der Rechtsprechung und Gesetzgebung rund um das Handels- und Gesellschaftsrecht informieren und austauschen. Ein gemeinsames Get-together am Freitagabend rundet die Veranstaltung ab.

Programm

Freitag, 20. September 2019
09:30 - 09:45 Uhr Begrüßung durch den Tagungsleiter
09:45 - 10:45 Uhr Europäisches Steuerrecht - Bestand und Entwicklung
10:45 - 11:45 Uhr Aktuelles aus der Rechtsprechung des BGH
11:45 - 12:00 Uhr Pause
12:00 - 13:00 Uhr Der gute GbR-Vertrag
13:00 - 13:45 Uhr Die Familiengesellschaft als Regelungsinstrument für Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche
13:45 - 14:45 Uhr Mittagspause
14:45 - 15:45 Uhr Verantwortung und Haftung der Geschäftsleiter im internationalen Konzern: Handlungsempfehlungen
und Schutzmaßnahmen aus Sicht der Rechtsabteilung der HILTI Gruppe – und was Rechtsanwälte für Ihre Beratungspraxis daraus lernen können.
15:45 - 16:45 Uhr Das neue Recht der Vermögensabschöpfung - Ein scharfes Schwert
16:45 - 17:00 Uhr Pause
17:00 - 18:00 Uhr Aktuelles aus der Gesetzgebung
18:15 Uhr Mitgliederversammlung
ab 19:30 Uhr Abendprogramm

Samstag, 21. September 2019
09:00 - 10:00 Uhr Rechte, Pflichten und Haftungsrisiken des Versammlungsleiters einer GmbH-Gesellschafterversammlung
10:00 - 11:00 Uhr Kartellrecht für Handelsrechtler
11:00 - 11:15 Uhr Pause
11:15 - 12:15 Uhr Insolvenzrecht für Handels- und Gesellschaftsrechtler

Dozenten:
Dr. Bettina Bergmann, Rechtsanwältin, Köln
Prof. Dr. Burkhard Binnewies, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln, Eberhard Karls Universität Tübingen
Prof. Dr. Ingo Drescher, Vorsitzender Richter am BGH, Karlsruhe
Prof. Dr. Markus Gehrlein, Richter am BGH, Karlsruhe
Prof. Dr. Heribert Heckschen, Notar, Dresden
Prof. Dr. Elisa Marie Hoven, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Medienstrafrecht, Universität Leipzig
Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Karlsruhe
Dr. jur. Barbara Mayer, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht, Freiburg
Prof. Dr. Ulrich Seibert, Ministerialrat, Bundesministerium der Justiz, Berlin
Dr. Thomas Trölitzsch, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Stuttgart
Dr. Markus Wollweber, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln

Berlin
Freitag, 20. September 2019, 9.30 Uhr bis Samstag, 21. September 2019, 17.00 Uhr
(10 Vortragsstunden)

Steigenberger Hotel * Fon 030 / 21270
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 23. August 2019 * EZ/ÜF ab 155,- EUR

400,- EUR Mitglieder ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht
im Deutschen Anwaltverein
460,- EUR Mitglieder Anwaltverein
510,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im Deutschen Anwaltverein in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.