DeutscheAnwaltAkademie

Bau- und Architektenrecht § 15 FAO

Verjährung am Bau: anwaltliche Strategien und
Haftungsfallen

 

22.11.2019 / Frankfurt a. M.

Nr. 11153-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, die sich gezielt mit der Verjährungsproblematik beschäftigen möchten

Thema:
In diesem Seminar werden gezielt die aktuellen Fragen und Schwierigkeiten mit der Verjährung anhand der einzelnen Tatbestände erläutert. Strategien zur Sicherung der Ansprüche und zur Vermeidung von Haftungsfallen werden dargestellt.

Schwerpunkte:
* Grundlagen des Verjährungsrechts, insbesondere zur werkvertraglichen Verjährung gem. § 634a BGB und zur regelmäßigen Verjährungsfrist gem. §§ 195, 199 BGB, Vereinbarungen zur Verjährung unter Berücksichtigung des AGB-Rechts, Ausgestaltungen von Verjährungsverzichtserklärungen
* Hemmung und Neubeginn der Verjährung, insbesondere Hemmung durch Verhandlungen, Hemmung durch Rechtsverfolgung (u. a. Klage, Mahnbescheid, Streitverkündung), Hemmung durch selbständiges Beweisverfahren
* Zur Verjährung besonderer Ansprüche, insbesondere Mängelansprüche des Auftraggebers gegen Bauunternehmer, Architekt und Sonderfachleute, Ansprüche aus Bürgschaft, Vergütungsansprüche nach BGB und VOB/B, Honoraransprüche Architekten/Sonderfachleute, Verjährung in Bauträgerverträgen, Verjährung im Gesamtschuldnerausgleich
* Prozessuales, insbesondere Darlegungs- und Beweislast

Dozent:
Dr. Walter Klein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Köln
Prof. Dr. Oliver Moufang, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt a. M.

Frankfurt a. M.
Freitag, 22. November 2019 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Lindner Congress Hotel * Fon 069 / 3300200
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 25. Oktober 2019 * EZ/ÜF 122,- EUR

145,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.