DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Von A bis Z - die verhaltensbedingte Kündigung

 

04.07.2019 / Stuttgart

Nr. 11050-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

375,00 €* / 485,00 €* / 535,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an arbeitsrechtliche Praktiker, Personalverantwortliche, Unternehmensjuristen, insbesondere an Fachanwälte für Arbeitsrecht.

Thema:
Die wohl häufigste und zugleich problematischste Kündigungsvariante ist die verhaltensbedingte Kündigung. Insoweit sind die Anforderungen der Gerichte sowie das Streitpotenzial immens. Das Seminar stellt die Vorbereitung, die typischen Fallstricke und die prozessuale Durchsetzung einer verhaltensbedingten Kündigung dar.

Schwerpunkte:
* Das Recht der verhaltensbedingten Kündigung von A(bmahnung) bis Z(ugangszeitpunkt)
* Außerordentliche/ordentliche Kündigung
* Tatkündigung/Verdachtskündigung/Vertrauenskündigung
* Neue Kündigungsgründe? - Whistleblowing, Compliance, IT und moderne Arbeitsformen
* Beteiligung von Arbeitnehmervertretungen und Behörden
* Prozesstaktik und Vergleichsvarianten

Dozent:
Dr. Dirk Gilberg, Direktor des ArbG, Köln

Stuttgart
Donnerstag, 4. Juli 2019, 9.00 Uhr bis Freitag, 5. Juli 2019, 18.00 Uhr
(15 Vortragsstunden)

Holiday Inn Hotel * Fon 0711 / 988880
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 6. Juni 2019 * EZ/ÜF 124,- EUR

375,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
485,- EUR Mitglieder Anwaltverein
535,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.