DeutscheAnwaltAkademie

Verkehrsrecht § 15 FAO

Die StVO in der anwaltlichen Praxis

 

28.09.2019 / Rostock

Nr. 52357-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

195,00 €* / 278,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte und Fachanwälte für Verkehrsrecht, die Mandanten nach Verkehrsunfällen beraten

Thema:
Das Seminar bietet einen Überblick über die neuere Rechtsprechung zu relevanten Normen der StVO. Hierbei werden die Schnittstellen von Zivilrecht, Versicherungsrecht und Bußgeldrecht insbesondere bei Verkehrsunfällen behandelt und auf spezifische Besonderheiten aufmerksam gemacht.

Schwerpunkte:
* Einzelne Vorschriften der StVO: Abstandsverstöße, Rotlichtverstöße, Überholverstöße, Verstöße bei Richtungs- und Spurwechsel sowie Ein- und Ausfahrten, Handyverstöße und Verstöße mit Sonderfahrzeugen
* Bezüge zum Zivilrecht, u. a. Anscheinsbeweis, Parkplatzunfälle, Sichtfahrgebot, Unfallmanipulation
* Bezüge zum Versicherungsrecht: Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, Auswirkungen auf die KH- und Kaskoversicherung
* Bezüge zum Bußgeldrecht, u. a. Verjährungsunterbrechung, Einstellung nach § 47 OWiG, Mitverschulden des Gegners, Regelfahrverbot und Fahrverbot wegen beharrlicher Verstöße, Absehen von Fahrverbot, Identifikation des Betroffenen, Verfahrensfragen

Dozenten:
Dr. Benjamin Krenberger, Richter am AG, Landstuhl
Jörg Schneider, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht und Versicherungsrecht, Lehrbeauftragter für Verkehrsrecht an der FU Hagen, Homburg

Rostock
Samstag, 28. September 2019 * 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Radisson BLU Hotel * Fon 0381 / 375000
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 31. August 2019 * EZ/ÜF 109,- EUR

195,- EUR Mitglieder AG Verkehrsrecht/Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
278,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Seminar der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.