DeutscheAnwaltAkademie

Gewerblicher Rechtsschutz § 15 FAO

Arbeitnehmererfindungsrecht

 

15.11.2019 / Frankfurt a. M.

Nr. 51562-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

475,00 €* / 515,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Unternehmensjuristen, Mitarbeiter in Rechts- und Patentabteilungen, Führungskräfte in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen bzw. Produktion sowie Rechts- und Patentanwälte

Thema:
Die Dozenten behandeln die Grundzüge des Arbeitnehmererfindungsgesetzes (ArbnErfG), inkl. der Fragen der Vergütung und des Schiedsstellenverfahrens.

Schwerpunkte:
* Schöpferische Leistungen im Arbeitsverhältnis
* Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich des ArbnErfG
* Diensterfindungen, freie Erfindungen, Verbesserungsvorschläge, betriebsgeheime Erfindungen
* Kennzeichnung der Miterfinderschaft
* Erfindungsmeldung, Inanspruchnahme, Freigabe von gemeldeten Erfindungen, Auslandsanmeldungen, Fallenlassen von Anmeldungen und Schutzrechtspositionen
* Mitwirkung des Arbeitnehmererfinders im Schutzrechtserteilungsverfahren
* Vergütung von Arbeitnehmererfindungen: Auskunftsanspruch des Erfinders, Berechnungsmethoden, insbesondere Lizenzanalogie, amtliche Vergütungsrichtlinien, Regelzahlung oder Pauschalabfindung, Abstaffelung, Vergütung nicht genutzter Patente
* Erfindervergütung bei Lizenzierung oder Verkauf von Patenten, Berechnung des Anteilsfaktors
* Schiedsstellenverfahren

Dozenten:
Prof. Dr. Kurt Bartenbach, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Gewerblichen Rechtsschutz, Köln
Peter Karge, Patentanwalt, Dipl.-Ing., European Patent Attorney, Berlin

Frankfurt a. M.
Freitag, 15. November 2019 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

H4 Hotel Frankfurt Messe * Fon 069 / 39050
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 18. Oktober 2019 * EZ/ÜF 99,- EUR

475,- EUR Mitglieder Anwaltverein/FORUM Junge Anwaltschaft/GRUR/VPP/
epi/INGRES/AIPPI und Patentanwälte
515,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Maximal 25 Teilnehmer * Pausenerfrischungen * Arbeitsessen *
Arbeitsunterlagen * WertGarantie

In Kooperation mit GRUR, VPP, epi, INGRES, AIPPI und Patentanwaltskammer

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.