DeutscheAnwaltAkademie

Bau- und Architektenrecht § 15 FAO

Aktueller Stand der Mängelansprüche und der
Beweissicherung in Bausachen

 

29.11.2019 / München

Nr. 11158-19 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

225,00 €* / 325,00 €* / 355,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte, insbesondere an Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht, Unternehmensanwälte, Mitarbeiter in Rechtsabteilungen und alle Personen, die sich regelmäßig mit baurechtlichen Fragestellungen befassen.

Thema:
Die beiden Themen Beweissicherung und Mängelansprüche werden systematisch dargestellt unter besonderer Berücksichtigung aktueller Gerichtsentscheidungen und der Änderungen durch das Bauvertragsrecht. Ergänzend wird auch auf einige Streitfragen und Tendenzen in der Literatur eingegangen.

Schwerpunkte:
* Aktuelles zu den Mängelrechten (fiktiver Schadenersatz, Mängelrechte vor der Abnahme, Ansprüche bei Überschreitung einer Kostenobergrenze)
* Mängelrechte in der Leistungskette
* Verjährungsprobleme
* Beweissicherung: mögliches Vorgehen, Vor- und Nachteile
* Einzelfragen zum selbständigen Beweisverfahren und zur Streitverkündung

Dozent:
Dr. Alexander Zahn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Dipl.-Betriebswirt (BA), Reutlingen

München
Freitag, 29. November 2019 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Ambiance Rivoli Hotel * Fon 089 / 7435150
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 1. November 2019 * EZ/ÜF 100,- EUR

225,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
325,- EUR Mitglieder Anwaltverein
355,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.