DeutscheAnwaltAkademie

Bau- und Architektenrecht § 15 FAO

Aktuelle Rechtsprechung zum Bau- und Prozessrecht

 

28.11.2019 / Hamburg

Nr. 21157-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

310,00 €* / 340,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, die mit dem Baurecht befasst sind, insbesondere Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht

Thema:
Die Seminarreihe gibt einen jährlichen Überblick über die neueste Rechtsprechung zu den aufgeführten Schwerpunkten. Die Inhalte werden kontinuierlich aktualisiert und bieten so ein ausführliches Kompendium zur Rechtsprechung.

Schwerpunkte:
* Vergütungsprobleme: Vertragstypen, Abschlagsrechnungen, Sicherheiten
* Gewährleistungsfragen: Mängel, Vorschuss/Schadenersatz, Drittbeteiligung am Bau (Gesamtschuld und Ausgleich, Teilschuld)
* Architektenhaftung: gesetzliche Grundlagen des Architektenvertrages, Fallgruppen (Planungsfehler, Überwachungsfehler, Koordinierungsfehler/Verjährungsfragen)
* Das selbständige Beweisverfahren: Inhalt des Beweisantrags, Befangenheitsanträge, Präklusionsfragen
* Streitverkündung: Voraussetzungen, Wirkungen
* Probleme beim Vergleichsabschluss
* Versicherungsfragen am Bau
* Verjährungsprobleme

Dozent:
Dr. Peter Sohn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Versicherungsrecht, Hamm

Hamburg
Donnerstag, 28. November 2019 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Lindner Park-Hotel Hagenbeck * Fon 040 / 800808280
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 31. Oktober 2019 * EZ/ÜF 136,- EUR

310,- EUR Mitglieder Anwaltverein
340,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.