DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht

Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz 2019

 

15.11.2019 / Frankfurt a. M.

Nr. 21058-19 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

425,00 €* / 465,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Die verschiedenen Beteiligten in der Insolvenz, Insolvenzverwalter und deren qualifizierte Mitarbeiter, beratende und vertretende Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Arbeitsrecht, für Sozialrecht und für Insolvenzrecht

Thema:
Im arbeitsrechtlichen Teil werden alle in der Praxis wichtigen Fragen des Individual- und des Kollektivarbeitsrechts im Vorfeld der Insolvenz, im vorläufigen und im eröffneten Insolvenzverfahren behandelt. Im sozialrechtlichen Teil werden die wesentlichen Fragen im Zusammenhang mit Insolvenzgeld, Arbeitslosengeld und sonstigen Sozialleistungen für betroffene Arbeitnehmer dargestellt.

Schwerpunkte:
* Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Vorfeld der Insolvenz und in der Insolvenz, einschließlich etwaiger Wiedereinstellungsanspruch
* Betriebs- und Betriebsteilübergänge in der Insolvenz
* Betriebsverfassungsrechtliche Besonderheiten: Beschlussverfahren zum Kündigungsschutz, Betriebsänderungen in der Insolvenz, Sozialpläne in der Insolvenz
* Arbeitnehmeransprüche und betriebliche Altersversorgung in der Insolvenz
* Insolvenzgeld: Vergütungsansprüche, Anspruchsberechtigungen, Verfahrensfragen, Ausschlusstatbestände, Vorfinanzierung
* Beschäftigungstransfer, Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften
* Arbeitslosengeld und sonstige Sozialleistungen für betroffene Arbeitnehmer

Dozenten:
Wolfgang Arens, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Steuerrecht, Bielefeld
Dr. Jürgen Brand, Rechtsanwalt, Richter des Verfassungsgerichtshofs NRW (2006-2012), Präsident des LSG a. D., Hagen

Frankfurt a. M.
Freitag, 15. November 2019, 13.30 Uhr bis Samstag, 16. November 2019, 14.45 Uhr
(10 Vortragsstunden)

Leonardo Hotel Frankfurt City South * Fon 069 / 67840
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 18. Oktober 2019 * EZ/ÜF 93,- EUR

425,- EUR Mitglieder Anwaltverein
465,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.