DeutscheAnwaltAkademie

Steuerrecht § 15 FAO

Der Steuerfahndungsfall: Beratungsstrategien bei
Steuerhinterziehung

 

21.11.2019 / Stuttgart

Nr. 12158-19 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

225,00 €* / 325,00 €* / 355,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Fachanwälte für Strafrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen sowie andere Personen, die sich für Steuerstrafrecht interessieren

Thema:
Verlauf des Steuerfahndungsfalles von der Mandatsannahme bis zur steuerrechtlichen und strafrechtlichen Erledigung

Schwerpunkte:
* Kompetenzen der Steuerfahndung sowie insbesondere deren Vorgehensweise
* Legale Abwehrmaßnahmen gegen Eingriffe der Ermittlungsbehörden im Besteuerungs- und Strafverfahren
* Durchsuchung und Beschlagnahme - Verhaltensregeln und Rechtsschutzmöglichkeiten
* Automatisierte Prüfungsmethoden
* Tatsächliche Verständigungen
* Wechselwirkungen zwischen Straf- und Besteuerungsverfahren
* Selbstanzeige und strafbefreiende Fremdanzeige
* Ausnutzung von Fehlern der Strafverfolgungsbehörden
* Wesentliche Elemente des materiellen Steuerstrafrechts

Dozent:
Dr. Peter Gußen, Rechtsanwalt, Dipl.-Finanzwirt, Fachanwalt für Steuerrecht, Bochum

Stuttgart
Donnerstag, 21. November 2019 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Stuttgart City Center * Fon 0711 / 255580
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 24. Oktober 2019 * EZ/ÜF 120,- EUR

225,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
325,- EUR Mitglieder Anwaltverein
355,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.