DeutscheAnwaltAkademie

Erbrecht § 15 FAO

(Aus-)Wege aus der Erbengemeinschaft

 

21.11.2019 / Berlin

Nr. 11357-19 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte und Fachanwälte für Erbrecht

Thema:
Die Beendigung der Erbengemeinschaft gestaltet sich oft problematisch und schwierig. Welcher ist der passende Weg, die Gesamthandsgemeinschaft aufzulösen? An dieser Stelle setzt das Seminar an. Die unterschiedlichen (Aus-)Wege der Miterben aus dieser Gemeinschaft werden beleuchtet und die dabei zu berücksichtigenden Punkte - bei der Gestaltung und Abwicklung - erörtert.

Schwerpunkte:
* Gesetzliche Regelungen zur Beendigung
* Anordnungen des Erblassers für die Teilung
* Einvernehmliche Erbauseinandersetzung
* Erbteils(ver)kauf und Übertragung des Miterbenanteils
* Abschichtung als Chance und Lösung?
* Teilungsplan, Teilungsversteigerung und Teilungsklage in Grundzügen
* Folgen der jeweiligen Alternative, etwa für das Erbscheinsverfahren und die Haftung

Dozentin:
Dr. Sibylle Seiferlein, Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Erbrecht, Offenbach a. M.

Berlin
Donnerstag, 21. November 2019 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Hollywood Media Hotel * Fon 030 / 889100
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 24. Oktober 2019 * EZ/ÜF 99,- EUR

145,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.