DeutscheAnwaltAkademie

Medizinrecht § 15 FAO

Brennpunkte im Gesellschaftsrecht der Heilberufe

 

28.11.2019 / Hannover

Nr. 23059-19 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

375,00 €* / 415,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Rechtsanwälte, die im Medizinrecht insbesondere auf dem Gebiet der gesellschaftsrechtlichen Beratung und Gestaltung tätig sind, insbesondere Fachanwälte für Medizinrecht

Thema:
Anhand aktueller Rechtsprechung und Aktivitäten des Gesetz- und Verordnungsgebers werden unterschiedlichste Aspekte des Gesellschafts- und Vertragsarztrechts behandelt, das im Rahmen der kooperativen Ausübung von Heilberufen relevant wird. Einen Schwerpunkt bildet dabei die höchst- und obergerichtliche Zivilrechtsprechung zu den Personengesellschaften. Ebenso bedeutsam sind aber auch vertragsärztliche- und berufsrechtliche Entscheidungen, die für die Ausgestaltung heilberuflicher Kooperationen von Bedeutung sind.

Schwerpunkte:
* Relevante Aktivitäten des Gesetzgebers
* Anforderungen an die Gesellschafterstellung in der Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) nach Maßgabe des Vertragsarzt-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts, Konsequenzen für die Vertragsgestaltung
* Dauer, Ausscheiden und Folgen des Ausscheidens aus einer BAG, typische Konfliktfälle
* Haftung in der ärztlichen BAG
* Rechtsprechung und Entwicklungen für MVZ
* Steuerrechtliche Hinweise und Sensibilisierungen
* Tipps, Hinweise und Diskussion zur Vertragsgestaltung

Dozent:
Wolf Constantin Bartha, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Berlin

Hannover
Donnerstag, 28. November 2019 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Crowne Plaza Hannover Schweizerhof * Fon 0511 / 34950
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 31. Oktober 2019 * EZ/ÜF 98,- EUR

375,- EUR Mitglieder Anwaltverein
415,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.