DeutscheAnwaltAkademie

Insolvenzrecht § 15 FAO

Steuergestaltende Maßnahmen im Insolvenzverfahren

 

07.05.2020 / Hamburg

Nr. 11702-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für Insolvenzrecht sowie für Bank- und Kapitalmarktrecht, Steuerberater/-innen

Worum geht es?
Insolvenzverwalter/-innen, Fachanwälte/-innen für Insolvenzrecht und Steuerberater gewinnen in diesem Seminar Spezialkenntnisse, um den steuerlichen Pflichten besser nachkommen zu können und hierdurch die Entstehung von Steueransprüchen sowohl gegen die Insolvenzmasse als auch auf Seiten des Schuldners zu vermeiden.
So können Sie steuergestaltende Maßnahmen treffen, die die Auswirkungen einer Steuerbelastung erheblich reduzieren.

Was sind die Schwerpunkte?
* Steuerliche Pflichten der Insolvenzverwalter/-innen
* Insolvenzforderung und Masseverbindlichkeit für umsatzsteuerliche Zwecke
* Einkommensteuerschuld als Masseverbindlichkeit
* Aufdeckung stiller Verluste zum Ausgleich stiller Reserven
* Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Grundstücksveräußerungsgeschäften
* Einkommensteuer auf Mieteinkünfte in der Zwangsverwaltung
* Rangrücktritt und Passivierungsverbot
* Gestaltungsmöglichkeiten zur Vermeidung eines steuerpflichtigen Sanierungsgewinns
* Verteidigungsstrategien der GmbH-Geschäftsführerin/des GmbH-Geschäftsführers im Rahmen von § 69 AO
* Haftung der Steuerberaterin/des Steuerberaters wegen fehlerhafter Bilanzerstellung

Wer referiert?
Margit Warneke, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin, Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Insolvenzrecht, Traunstein

Hamburg
Donnerstag, 7. Mai 2020 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Hotel Baseler Hof * Fon 040 / 359060
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 16. April 2020 * EZ/ÜF 125,- EUR

145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.