DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Aktuelle Rechtsfragen im bestehenden Arbeitsverhältnis:
Teilzeit, Befristung, Datenschutz, Gleichbehandlung und
Antidiskriminierung

 

18.09.2020 / Kassel

Nr. 11011-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

225,00 €* / 325,00 €* / 355,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Im Arbeitsrecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht, sowie Rechts- und Personalabteilungen, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen wollen und ein arbeitsrechtliches Update suchen

Worum geht es?
Die Durchführung des Arbeitsverhältnisses rückt immer mehr in den Blickpunkt anwaltlicher Beratung - gleich auf welcher Seite die Anwältin/der Anwalt tätig ist. Die Zahl der Kündigungen ist stark rückläufig, Gesetzgeber und Gerichtsbarkeit sorgen jedoch für stetig wachsende Komplexität innerhalb des Arbeitsverhältnisses. Dies betrifft die Gestaltung von z. B. befristeten Arbeitsbedingungen, die Brückenteilzeit, den Arbeitnehmerdatenschutz, den Eingriff in individuelle Arbeitsbedingungen durch den Betriebsrat und die Abwehr bzw. die Prävention bzgl. diskriminierender Sachverhalte am Arbeitsplatz und vieles mehr.

Was sind die Schwerpunkte?
* Sachgrundlose Befristung
* Arbeitnehmerbegriff, sozialversicherungspflichtige Beschäftigung,
* Geschäftsführer/-in, leitende Angestellte und Kündigungsschutz
* Umgang mit Scheinselbständigkeit
* Erörterungspflicht bei Teilzeitbegehren, Brückenteilzeit
* Gleichbehandlung in Vergütungssystemen
* Verfolgung von Ansprüchen nach der DSGVO
* Umgang mit diskriminierenden Betriebsvereinbarungen

Wer referiert?
Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München

Kassel
Freitag, 18. September 2020 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Hotel Schweizer Hof * Fon 0561 / 93690
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 21. August 2020 * EZ/ÜF 89,- EUR

225,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
275,- EUR Mitglieder Anwaltverein Kassel e. V.
325,- EUR Mitglieder Anwaltverein
355,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Mitglieder des Anwaltvereins Kassel geben bitte bei der Buchung den Code "AVKAS" ein.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

In Kooperation mit dem Anwaltverein Kassel e. V.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.