DeutscheAnwaltAkademie

Vergaberecht § 15 FAO

Online-Seminar: Vergabe im Gesundheitsmarkt

 

04.12.2020 /

Nr. 63952-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Situation können wir dieses Seminar leider nicht in der ursprünglich geplanten Form durchführen. Um Ihnen trotzdem die Möglichkeit zur Fortbildung anbieten zu können findet diese Veranstaltung am 4. Dezember 2020 als Online-Seminar in zwei Blöcken á 2,5 Stunden statt (9:00 Uhr bis 11:45 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:45 Uhr).

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, die bei der Krankenhausbeschaffung beraten, Mitarbeiter/-innen in Rechtsabteilungen von Krankenkassen, Pharma- und Medizinprodukteherstellern, Hilfsmittellieferanten/-innen sowie Mitarbeiter/-innen von Einkaufsgemeinschaften

Worum geht es?
Gesetzliche Krankenkassen und öffentliche Krankenhausträger unterliegen bei ihrer Beschaffungstätigkeit den Bindungen des Vergaberechts. Dieses wurde auf Basis von EU-Recht in 2016 grundlegend neu geregelt. Hinzu kommen zahlreiche Neuregelungen durch sog. Tariftreue- und Vergabegesetze der Länder. Vermittelt wird das nötige Wissen, um Vergabeverfahren sowohl als Vergabestelle als auch als Bieter/-in sicher durchführen zu können.

Was sind die Schwerpunkte?
* Neues Vergaberecht - Überblick Struktur (GWB, VgV, UVgO, Landesrecht)
* Sozialversicherungsträger und andere öffentliche Auftraggeber im Gesundheitssektor - Überblick
* Welches Recht gilt wann für welchen Auftraggeber?
* Grundzüge der Beschaffung nach neuem EU-Vergaberecht
* Grundlagen der Beschaffung nach nationalem (Haushalts-)Vergaberecht und im sog. Leistungserbringerrecht, Verhältnis Vergaberecht/SGB V, Zulässigkeit sog. "open-house"-Verträge
* Besonderheiten bei Arzneimittelrabattverträgen, der Hilfsmittelversorgung und integrierten Versorgung sowie bei der Beschaffung durch öffentliche Krankenhausträger
* Beschaffung durch Einkaufsgemeinschaften
* Effektive Inanspruchnahme von Rechtsschutzmöglichkeiten
* Umgang mit der E-Vergabe

Wer referiert?
Dr. Oliver Esch, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, Köln

Bitte beachten Sie die Seminarzeiten: 9:00 Uhr bis 11:45 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:45 Uhr.

Freitag, 4. Dezember 2020 * 9.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(5 Vortragsstunden)

145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.