DeutscheAnwaltAkademie

Verkehrsrecht § 15 FAO

Sachschaden - aktuelle Fragestellungen aus der
instanzgerichtlichen Praxis

 

20.03.2020 / Koblenz

Nr. 52308-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

195,00 €* / 278,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen und Versicherungsjuristen/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Verkehrsrecht

Worum geht es?
Das ständig aktualisierte Seminar beschäftigt sich mit den jeweils neuesten Entwicklungen im verkehrsrechtlichen Sachschadenrecht. Neben der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs stehen zahlreiche noch nicht höchstrichterlich entschiedene Fragestellungen im Mittelpunkt, die anhand neuer und neuester Entscheidungen der Instanzgerichtsbarkeit referiert werden.

Was sind die Schwerpunkte?
* Konkrete Abrechnung von Wiederherstellungskosten: Abgrenzung konkrete und fiktive Schadenabrechnung, Vertrauensschutz, Instandsetzungsaufwand, Abzüge für Minderwert u. a.; Abgrenzung Totalschaden-Reparaturfall, Ersatzbeschaffung, Wiederbeschaffungswert, Restwert u. a.
* Einschränkungen bei der fiktiven Schadenabrechnung: Verweisungsrechtsprechung und ihre Auswirkungen im Einzelnen, Einschränkung bei der USt-Erstattung, sonstige Einzelfragen
* Ersatzfähigkeit von Mietwagenkosten und Nutzungsausfallentschädigung, Sachverständigenkosten, Vorschäden, Abschleppkosten, Anwaltskosten u. a.
* Prozessuale Fragen

Wer referiert?
Hans-Peter Freymann, Präsident des LG, Saarbrücken

Koblenz
Freitag, 20. März 2020 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Diehl´s Hotel * Fon 0261 / 97070
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 24. Januar 2020 * EZ/ÜF 102,- EUR

195,- EUR Mitglieder AG Verkehrsrecht/RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
278,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Seminar der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.