DeutscheAnwaltAkademie

Verkehrsrecht § 15 FAO

Online-Seminarreihe Verkehrsrecht: Aktuelle Fälle und
Entscheidungen 2020 - 4. Quartal

 

15.12.2020 /

Nr. 62374-20 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

95,00 €* / 125,00 €* / 135,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Mit Durchführungsgarantie!

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in Haftpflichtversicherungsunternehmen, die mit der Regulierung von Verkehrsunfallschäden befasst sind

Worum geht es?
Das Seminar informiert fortlaufend über die aktuelle höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung zum Verkehrszivilrecht - über Entscheidungen, "die man kennen muss". Nur so können die Erfolgsaussichten (vor-)gerichtlicher Schadenregulierung realistisch eingeschätzt werden. Dabei wird der gesamte Bereich des Schadenrechts abgedeckt, von der Haftung dem Grunde nach, über Haftungsausschlüsse und -übergang bis zur Schadenhöhe. Soweit geboten, werden die Entscheidungen mit einem kurzen Überblick zu ihrem systematischen Kontext vorgestellt, weiterführende Gedanken angeregt und Hinweise zur praktischen Umsetzung gegeben.

Wer referiert?
Dr. Jens Rogler, Vorsitzender Richter am LG, Nürnberg-Fürth

Dienstag, 15. Dezember 2020 * 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

95,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
125,- EUR Mitglieder Anwaltverein
135,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Sie haben die Möglichkeit, die Termine der Online-Seminarreihe einzeln zu buchen. Die Inhalte wiederholen sich nicht und bauen nicht aufeinander auf.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.