DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht

Online-Seminar: Aufhebungsverträge und
Abfindungsvereinbarungen - Block 2

 

13.05.2020 /

Nr. 61012-20 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

90,00 €* / 120,00 €* / 125,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht, Leiter/-innen und Mitarbeiter/-innen privater und kommunaler Rechtsabteilungen

Worum geht es?
Nach diesem Seminar können Sie die Gestaltung von Beendigungsvereinbarungen optimieren. Es gibt Ihnen für die unterschiedlichsten Fallgestaltungen konkrete Formulierungsvorschläge an die Hand. Gerade die sozialversicherungsrechtlichen Nachteile bei der Gestaltung von Beendigungsvereinbarungen werden häufig übersehen und nicht genügend gewürdigt. Das Seminar vermittelt, wie Fehler vermieden werden können. Der praktische Gewinn des Seminars besteht darin, dass nicht nur rechtstheoretisches, sondern praktisch umsetzbares Wissen vermittelt wird und Handlungsempfehlungen gegeben werden.

Was sind die Schwerpunkte?
* Differenzierung der Beendigungsvereinbarung: Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag, gerichtlicher Vergleich
* Sozialversicherungsrechtliche Nachteile bei der Gestaltung von Beendigungsvereinbarungen und Gestaltungsmöglichkeiten
* Beseitigung von Beendigungsvereinbarungen: Anfechtung, Widerruf, Wegfall der Geschäftsgrundlage etc.
* Formulierungsvorschläge für Beendigungsvereinbarungen wie z. B. Freistellungen, Fälligkeitsabsprachen und Fünftelregelunge bei Abfindungen

Wer referiert?
Simon Felsmann, Rechtsanwalt, Hannover
Irene Taut, Rechtsanwältin, Hannover
Dr. René Teubert, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hannover

Mittwoch, 13. Mai 2020 * 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

90,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
120,- EUR Mitglieder Anwaltverein
125,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Anerkennung nach § 15 FAO:
In diesem Online-Seminar ist die Interaktion der/des Referierenden mit den Teilnehmenden sowie der Teilnehmenden untereinander während der Dauer der Veranstaltung sichergestellt. Der Nachweis der durchgängigen Teilnahme nach § 15 Abs. 2 FAO wird erbracht. Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen und zur Anerkennung nach § 15 FAO finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.