DeutscheAnwaltAkademie

Insolvenzrecht § 15 FAO

Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung im
Insolvenzrecht

 

03.12.2020 / Frankfurt a. M.

Nr. 11752-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Fachanwältinnen und Fachanwälte, die entweder beratend im Insolvenzrecht oder als Insolvenzverwalterin/Insolvenzverwalter bzw. Treuhänderin/Treuhänder tätig sind, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Leiterinnen und Leiter privater und kommunaler Rechts- und Vollstreckungsabteilungen

Worum geht es?
Mit dem Wissen aus diesem Seminar können Sie Ihr Wissen im formellen und im materiellen Insolvenzrecht anhand der neuesten Rechtsprechung des BGH erweitern und optimieren. Sie lernen, Fehler im Verfahrensrecht zu vermeiden und bekommen nützliche Informationen zur Gestaltung von Anfechtungsprozessen. Dies gilt für die Durchsetzung und Abwehr von Anfechtungsansprüchen gleichermaßen. Zum Insolvenzeröffnungsverfahren werden Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen von Sicherungsmaßnahmen - einschließlich des Verfahrens unter Eigenverwaltung des Schuldners - aufgezeigt. Insolvenzverwalterinnen und Insolvenzverwalter sowie Sachwalterinnen und Sachwalter erhalten Hinweise auf haftungsträchtige Rechtshandlungen, die sie tunlichst vermeiden sollten. Soweit Sie in der Gläubigerberatung tätig sind, erhalten Sie wertvolle Hinweise, wie Sie die Interessen Ihrer Mandantinnen und Mandanten optimal durchsetzen können.

Was sind die Schwerpunkte?
* Ausgewählte Entscheidungen zum Regelinsolvenzverfahren
* Eröffnungsverfahren
* Sanierungs- und Restrukturierungsverfahren
* Insolvenzplanverfahren
* Eigenverwaltungsverfahren
* Restschuldbefreiungsverfahren

Wer referiert?
Prof. Dr. Gerhard Pape, Richter am BGH, Karlsruhe

Frankfurt a. M.
Donnerstag, 3. Dezember 2020 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Fleming's Express Hotel * Fon 069 / 273910
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 5. November 2020 * EZ/ÜF 79,- EUR

145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.