DeutscheAnwaltAkademie

Gewerblicher Rechtsschutz § 15 FAO

Online-Seminar: Gewerblicher Rechtsschutz im Internet

 

03.12.2020 /

Nr. 61567-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

325,00 €* / 355,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Situation können wir dieses Seminar leider nicht in der ursprünglich geplanten Form durchführen. Um Ihnen trotzdem die Möglichkeit zur Fortbildung anbieten zu können findet diese Veranstaltung als Online-Seminar in drei Blöcken á 2 Stunden statt (9:00 Uhr bis 11:00 Uhr, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr).

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Gewerblichen Rechtsschutz und IT-Recht sowie Unternehmensjuristen/-innen, die im E-Commerce-Bereich tätig sind

Worum geht es?
Das Seminar beinhaltet die wichtigsten Neuerungen zu Fragen des Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrechts in Bezug auf E-Commerce.

Was sind die Schwerpunkte?
* Domain-Recht: Domaingrabbing, Umlautdomains, Gattungsbegriffe, neue TLDs, Haftung DENIC, Bewertung von Domains, Streitschlichtung
* Keyword Optimizing: GoogleAd und das Marken- und Wettbewerbsrecht, "Lush" & Co., Besonderheiten beim Keyword Stuffing
* Facebook & Social Media: Guidelines, Haftung, Werbeverstöße
* Software-HTML und der Gewerbliche Rechtsschutz: Rechtsschutz für internetbasierte Produkte und für Webdesign, Abgrenzung zum Softwareschutz
* Aktuelle Urteile zum ergänzenden Leistungsschutz sowie zu Verwertungsrechten im Internet
* Vertragsgestaltung: Verträge mit Webdesignern, Verträge mit Programmierern, die Vertragsgestaltung im Domainbereich, Besonderheiten bei Haftungsfreistellungen, kartellrechtliche Probleme bei Exklusivverträgen
* Haftung im Internet: Unterlassung versus Schadenersatz, Access Provider, WLAN, Host Provider, Bankgeheimnis und Markenschutz im Internet
* Grundprobleme des neuen Geheimnisschutzgesetzes

Wer referiert?
Prof. Dr. Thomas Hoeren, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Bitte beachten Sie die Seminarzeiten: 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr, 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr).

Donnerstag, 3. Dezember 2020 * 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
(6 Vortragsstunden)

325,- EUR Mitglieder Anwaltverein/FORUM Junge Anwaltschaft/GRUR/VPP/
epi/INGRES/AIPPI und Patentanwälte/-innen
355,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

In Kooperation mit GRUR, VPP, epi, INGRES und Patentanwaltskammer

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.