DeutscheAnwaltAkademie

Gewerblicher Rechtsschutz § 15 FAO

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Wettbewerbsrecht

 

20.11.2020 / Frankfurt a. M.

Nr. 51562-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

390,00 €* / 430,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen für Gewerblichen Rechtsschutz und Unternehmensjuristen/-innen, die mit dem Wettbewerbsrecht bereits vertraut sind.

Worum geht es?
Der Referent wird die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Wettbewerbsrecht darstellen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Das UWG und die Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken
* Geschäftliche Handlung und konkretes Wettbewerbsverhältnis
* Rechtsbruch
* Herabsetzung und Verunglimpfung
* Wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz
* Irreführungsverbot
* Die Schwarze Liste
* Verfahrensrecht

Wer referiert?
Jörn Feddersen, Richter am BGH, Karlsruhe

Frankfurt a. M.
Freitag, 20. November 2020 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Steigenberger Hotel Metropolitan * Fon 069 / 506070-0
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 23. Oktober 2020 * EZ/ÜF 115,- EUR

390,- EUR Mitglieder Anwaltverein/FORUM Junge Anwaltschaft/GRUR/VPP/
epi/INGRES/AIPPI und Patentanwälte/-innen
430,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

In Kooperation mit GRUR, VPP, epi, INGRES und Patentanwaltskammer

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.