DeutscheAnwaltAkademie

Verwaltungsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Der Bebauungsplan und seine Kontrolle

 

03.12.2020 /

Nr. 62457-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Situation können wir dieses Seminar leider nicht in der ursprünglich geplanten Form durchführen. Um Ihnen trotzdem die Möglichkeit zur Fortbildung anbieten zu können findet diese Veranstaltung als Online-Seminar in zwei Blöcken á 2,5 Stunden statt (10:00 Uhr bis 12:45 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:45 Uhr).
Informationen zur Durchführung unserer Online-Seminare finden sie hier.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für Verwaltungsrecht sowie Bau- und Architektenrecht, Justiziare/-innen aus Bereich der Projektentwicklung bzw. dem Immobilienrecht

Worum geht es?
Am Beispiel vielfältiger (obergerichtlich überprüfter) Planungsbeispiele und anhand der aktuellen Rechtsprechung werden typische formelle und materielle Probleme dargestellt, die zur Unwirksamkeit eines Bebauungsplans führen können bzw. auf die bei der Aufstellung eines Bebauungsplans besonders geachtet werden muss.

Was sind die Schwerpunkte?
* Typische formelle Fehler bei der Aufstellung eines Bebauungsplans
* Aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung zu den Baugebietskategorien und den zulässigen Festsetzungen
* Typische Abwägungsfehler
* Immissionsschutz (insbesondere Lärm und Gerüche)
* Steuerung des (großflächigen) Einzelhandels durch die Bauleitplanung
* Fehlerheilung und ergänzendes Verfahren
* Gerichtliche Überprüfung im Wege der Normenkontrolle/Anforderungen an die Außervollzugsetzung eines Bebauungsplans
* Besonderheiten des vorhabenbezogenen Bebauungsplans
* Bebauungspläne der Innenentwicklung
* Bebauungspläne zur Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren (§ 13b BauGB)
* Erfahrungen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Bauplanungsrechtsnovelle 2017
* Auswirkungen aktueller Rechtsprechung des EuGH auf das deutsche Planungsrecht

Wer referiert?
Dr. Jens Wahlhäuser, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Berlin

Donnerstag, 3. Dezember 2020 * 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr
(5 Vortragsstunden)

145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.