DeutscheAnwaltAkademie

Familienrecht

Online-Seminar: Anwaltliche Strategien bei
Kindeswohlgefährdung und -belastung

 

13.11.2020 /

Nr. 61259-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Situation können wir dieses Seminar leider nicht in der ursprünglich geplanten Form durchführen. Um Ihnen trotzdem die Möglichkeit zur Fortbildung anbieten zu können findet diese Veranstaltung am 13. November 2020 als Online-Seminar in zwei Blöcken á 2,5 Stunden statt (jeweils 9:00 Uhr bis 11:45 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:45 Uhr).

An wen richtet sich das Seminar?
Im Familienrecht und im Kinder- und Jugendhilferecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen im Familienrecht

Worum geht es?
Präsentiert werden zielführende anwaltliche Maßnahmen in Fällen von Kindeswohlgefährdung, -belastung und/oder erzieherischem Bedarf. Über die bekannten Interventionen der §§ 1666, 1666a BGB hinaus werden jugendhilferechtliche Leistungen (insbesondere Hilfe zur Erziehung, §§ 27 ff. SGB VIII) und deren Durchsetzung erläutert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Konzepte für das Vorgehen bei Familiengerichten, Verwaltungsgerichten und Jugendamt.

Was sind die Schwerpunkte?
* Kindeswohlgefährdung oder (nur) Kindeswohlbelastung: Begriffsbestimmung, Gefahrenprognose und Abgrenzungsprobleme
* Maßnahmen von Familiengericht und Jugendamt bei Kindeswohlgefährdung - anwaltliche Abwehr und/oder Intervention
* Anwaltliche Einleitung oder Abwehr von Schutzmaßnahmen, etwa bei Sorgerechtsentzug, Auflagen, Inobhutnahme
* Geltendmachung und gerichtliche Durchsetzung von Leistungen und Hilfemaßnahmen nach dem SGB VIII bei erzieherischem Bedarf zur Abwehr einer Kindeswohlbelastung/Vorbeugung einer Kindeswohlgefährdung
* Schnittstellen BGB - SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung und -belastung, Erziehungsdefiziten
* Gebührenoptimiertes Vorgehen

Wer referiert?
Dr. Göntje Rosenzweig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Lehrbeauftragte für Familienrecht und Kinder- und Jugendhilferecht, Mediatorin, Berlin

Bitte beachten Sie die Seminarzeiten: 9:00 Uhr bis 11:45 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:45 Uhr.

Freitag, 13. November 2020 * 9.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(5 Vortragsstunden)

145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.