DeutscheAnwaltAkademie

Miet- und Wohnungseigentumsrecht § 15 FAO

Aktuelle Rechtsprechung zum Wohnraummietrecht:
Konsequenzen für die anwaltliche Praxis

 

03.12.2020 / Berlin

Nr. 11961-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Die Veranstaltung richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen für Miet- & WEG-Recht.

Worum geht es?
Das Wohnraummietrecht steht seit Jahren im Fokus des Gesetzgebers und stellt die Praxis vor immer neue Herausforderungen. Es wird geprägt durch die Rechtsprechung von BVerfG und BGH sowie eine (verunsichernd) große Vielfalt der Instanzrechtsprechung. Das Seminar entwickelt mit Ihnen aus der aktuellen Rechtsprechung zu Themenschwerpunkten der gerichtlichen Praxis nützliche Ansätze für die erfolgreiche Bearbeitung mietrechtlicher Mandate.

Was sind die Schwerpunkte?
* Mieterhöhung und Mietenbegrenzung, "Mietendeckel", (neue?) "Mietpreisbremse" und §§ 558 ff BGB
* Alles eine Frage des Einzelfalls? - Kündigungstatbestände und Abwehrmöglichkeiten von Mietern/-innen - der Umgang mit Ermessensentscheidungen
* AGB-"Fallen" in der Wohnraummiete
* Gewährleistungsrecht - Großbaustelle, Schimmel, lärmende Mitmieter/-innen: Anforderungen an den Sachvortrag, Beweisfragen, (Verlust des) Minderungs-/Zurückbehaltungsrecht(s)
* Modernisierungsrecht: (Grenzen der) Duldungspflicht, Mieterhöhung (§ 559 BGB nF, § 558 BGB?) und Härteeinwand
* Musterfeststellungsklage, Legal Tech, Digitalisierung - Stand der Rechtsprechung, Chancen und/oder Risiken für den Mietprozess
* Ausblick Gesetzgebung zur Wohnraummiete

Wer referiert?
Astrid Siegmund, Vorsitzende Richterin am LG, Berlin

Berlin
Donnerstag, 3. Dezember 2020 * 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

DAV-Haus * Fon 030 / 7261530
Übernachtungsmöglichkeit im B&B Hotel Berlin-Alexanderplatz, Fon 030 / 234567590

145,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.