DeutscheAnwaltAkademie

Internationales Wirtschaftsrecht § 15 FAO

Vertragsgestaltung im Auslandsgeschäft

 

29.10.2020 / Hamburg

Nr. 23853-20 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

425,00 €* / 465,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Anwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte-/innen für Internationales Wirtschaftsrecht, und Rechtsabteilungen, die sich vertrags- oder AGB-gestaltend mit grenzüberschreitenden Warenlieferungen befassen

Worum geht es?
Aufbauend auf UN-Kaufrecht, Incoterms®, Akkreditivrichtlinien und Schiedsgerichtsregeln wird die Erstellung eines internationalen Liefervertrages mit Gestaltungsvarianten erarbeitet. Zudem werden Hinweise für die Formulierung von Handelsvertreter- und Vertriebshändlerverträgen vermittelt.

Was sind die Schwerpunkte?
* Grundlagen internationaler Warenvertriebsverträge: UN-Kaufrecht, Rom I-VO und Rechtswahl, Incoterms®
* Individual- oder Rahmenverträge
* Vertragsabschlussvarianten: pro forma Invoice, Auftragsbestätigung, AGB
* Pflichten des Verkäufers: Incoterms®-Alternativen
* Pflichten des Käufers: Akkreditiv, Dokumenteninkasso, Zahlungssicherung
* Transport der Ware, Versicherung, Zölle, Ein- und Ausfuhrformalitäten, Gefahrtragung
* Leistungsstörungen: Gewährleistung, Schadenersatz, Force Majeure, Hardship
* Streiterledigung: Schiedsgerichtsbarkeit bzw. staatliche Gerichtsbarkeit, forum shopping
* Konkrete Klauselformulierungen, englische Rechtssprache
* Muster-Exportvertrag in englischer Sprache

Wer referiert?
Prof. Dr. Burghard Piltz, Rechtsanwalt, Hamburg

Hamburg
Donnerstag, 29. Oktober 2020, 9.00 Uhr bis Freitag, 30. Oktober 2020, 13.15 Uhr
(10 Vortragsstunden)

nH Hotel Hamburg Horner Rennbahn * Fon 040 / 655970
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 1. Oktober 2020 * EZ/ÜF 104,- EUR

425,- EUR Mitglieder Anwaltverein
465,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.