DeutscheAnwaltAkademie

Verkehrsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Verkehrsrecht 2021: Aktuelles zum
Schadenrecht

 

05.03.2021 /

Nr. 62305-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

155,00 €* / 260,00 €* / 285,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

ACHTUNG!
Aufgrund der aktuellen Situation können wir dieses Seminar leider nicht in der ursprünglich geplanten Form durchführen. Um Ihnen trotzdem die Möglichkeit zur Fortbildung anbieten zu können findet diese Veranstaltung am 5. März 2021 als Online-Seminar statt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen mit verkehrsrechtlichem Mandat, insbesondere Fachanwälte/-innen für Verkehrsrecht

Worum geht es?
Das Seminar stellt die aktuellen Entwicklungen in der neueren höchst- und obergerichtlichen Rechtsprechung zum Verkehrszivilrecht dar. Es wird der gesamte Bereich des Schadenrechts abgedeckt, von der Haftung dem Grunde nach, über Haftungsausschlüsse und -übergang bis zur Schadenhöhe. Die jeweiligen Entscheidungen werden dabei - soweit geboten - mit einem Überblick zu ihrem systematischen Kontext vorgestellt.

Wer referiert?
Dr. Jens Rogler, Vorsitzender Richter am LG, Nürnberg-Fürth

Freitag, 5. März 2021 * 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

155,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
260,- EUR Mitglieder Anwaltverein
285,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Bei Buchung aller drei Seminare der Reihe "Verkehrsrecht 2021" erhalten Sie 20 % Rabatt auf das dritte gebuchte Seminar.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.