DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht

Online-Seminar: Betriebsbedingte Kündigung - Block 2

 

03.12.2020 /

Nr. 61073-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

95,00 €* / 125,00 €* / 135,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an im Arbeitsrecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht, sowie an Rechts- und Personalabteilungen.

Worum geht es?
Die betriebsbedingte Kündigung ist die einzige der drei in § 1 Abs. 2 KSchG genannten Kündigungsarten, die der Arbeitgeber im Vorfeld einseitig gestalten und so die Voraussetzungen für eine Kündigung aktiv herbeiführen kann. In dem Seminar werden die rechtlichen Voraussetzungen dargestellt und darauf aufbauend die Strategien auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite erörtert.

Was sind die Schwerpunkte?
* Betriebsratsanhörung, Anhörung der Schwerbehindertenvertretung
* Darlegungs- und Beweislast im Kündigungsschutzrechtsstreit
* Besonderheiten beim Vorliegen eines Interessenausgleichs mit Namensliste
* Massenentlassung
* Wechsel in die Transfergesellschaft
* Betriebsbedingte Kündigung und Betriebsübergang
* Betriebsbedingte Kündigung in der Insolvenz
* Betriebsbedingte Kündigung und Kurzarbeit

Wer referiert?
Dr. Jennifer Rasche, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Hannover
Dr. Gunnar Straube, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hannover

Donnerstag, 3. Dezember 2020 * 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

95,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
125,- EUR Mitglieder Anwaltverein
135,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.