DeutscheAnwaltAkademie

Bank- und Kapitalmarktrecht

33. Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht -
4. Baustein

 

09.12.2021 / Düsseldorf

Nr. 03733-04 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

Wertpapierhandel I: Wertpapierarten, Emission von Wertpapieren, Prospekte und weitere Pflicht-Unterlagen des Emittenten, Prospekthaftung, Investment- und Termingeschäfte

Wertpapierhandel I: Der Wertpapierbegriff im Wandel, Definition, Rechtsquellen, Funktionen
Arten von Wertpapieren: Eigenkapitalinstrumente (Aktien, etc.), Fremdkapitalinstrumente (Anleihen, etc.), hybride Instrumente und Derivate; ABS im internationalen Kontext und Besonderheiten deutscher Pfandbriefe; Emission von Schuldverschreibungen; Emissionsarten, Emissionskonsortien, Verwahrarten, Clearing-System und Verwaltungsstellen, Emittenten-Pflichten nach einer Emission

Prospekthaftung: Grundlagen und Erscheinungsformen der Prospekthaftung, "Prospekthaftung aus anderen Rechtsquellen" (Strafrecht, UWG, etc.), Herleitung der Prospektpflicht, Prospektanforderungen und weitere Pflichtdokumente nach den einzelnen Spezialgesetzen, Prospektbilligungsverfahren; Grundlagen der bürgerlich-rechtlichen Prospekthaftung im engeren Sinne und der spezialgesetzlichen Prospekthaftung, allgemeine Haftungsvoraussetzungen sowie typische Problemfelder bei den spezialgesetzlichen Vorschriften im Haftungsfall

Investmentgeschäft: Entwicklung der Investmentidee und der Rahmenbedingungen des Investmentgeschäfts in Deutschland und der EU (KAGG, OGAW-Richtlinien, InvG, AIFM-Richtlinie, KaGB), Struktur der Regelung des Investmentgeschäfts durch das KaGB (Verwaltungsgesellschaften, Verwahrstellen, Investment- bzw. Fondsvehikel), Publikums-Investmentvermögen nach Maßgabe des KaGB (Investmentvermögen gemäß der OGAW-Richtlinie, offene inländische Publikums-AIF), offene inländische Spezial-AIF nach Maßgabe des KaGB, geschlossene inländische Spezial-AIF, Erwerb von Investmentvermögen nach dem KaGB, Regelungen zum Vertrieb von Investmentvermögen, Straf- und Bußgeldvorschriften, Beschwerde- und Schlichtungsverfahren, Übergangsvorschriften

Termingeschäfte: Aufklärungs- und Beratungspflichten bei Finanztermingeschäften

Wer referiert?

Düsseldorf
Donnerstag, 9. Dezember 2021, 9.00 Uhr bis Samstag, 11. Dezember 2021, 14.00 Uhr
(18 Vortragsstunden)

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee * Fon 0211 / 38480

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.