DeutscheAnwaltAkademie

Handels- und Gesellschaftsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Corona und Lieferverträge - Incoterms
2020

 

27.05.2020 /

Nr. 61613-20 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

140,00 €* / 190,00 €* / 240,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Handels- und Gesellschaftsrecht, Unternehmen und deren Berater/-innen

Worum geht es?
Das Corona-Virus sorgt nicht nur in Deutschland für Lieferengpässe, Kurzarbeit und sogar Betriebsschließungen. Die Wirtschaft in ganz Europa und darüber hinaus bekommt die erheblichen Auswirkungen direkt zu spüren.
Die tatsächlichen Ausmaße sowie ein etwaiges Ende lassen sich derzeit noch nicht abschätzen. Unternehmen und deren rechtliche Berater sollten sich daher möglichst frühzeitig informieren, welche Pflichten und Obliegenheiten zur Vermeidung von Nachteilen erfüllt und welche Maßnahmen zur Sicherung von Rechten getroffen werden müssen. Das Seminar behandelt in diesem Zusammenhang die zahlreichen zivilrechtlichen Fragestellungen, die sich in Bezug auf nationale und internationale Lieferverträge ergeben. Insbesondere werden die neuen Incoterms 2020 in einen praktischen Bezug gesetzt.

Was sind die Schwerpunkte?
* Unmittelbare und mittelbare Auswirkungen auf Lieferverträge
* Internationale Lieferbedingungen, insbesondere CISG und Incoterms 2020
* Leistungsstörungen, insbesondere höhere Gewalt und Verzug Versicherungsschutz
* Ersatz- und Regressansprüche
* Informationspflichten

Wer referiert?
Dr. David Einhaus, Rechtsanwalt, Avvocato (Italien), Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht sowie Steuerrecht, Freiburg
Linda Lewis, Rechtsanwältin, Fachanwältin für internationales Wirtschaftsrecht, Wetzlar
Prof. Dr. Burghard Piltz, Rechtsanwalt, Hamburg

Mittwoch, 27. Mai 2020 * 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
(3,5 Vortragsstunden)

140,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
190,- EUR Mitglieder Anwaltverein
240,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Seminar in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.