DeutscheAnwaltAkademie

Verwaltungsrecht § 15 FAO

Neue Entwicklungen im Amts- und Staatshaftungsrecht

 

22.04.2021 / Frankfurt a. M.

Nr. 12402-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

235,00 €* / 335,00 €* / 370,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die auf den Sachgebieten des Amts- und Staatshaftungsrechts sowie des Entschädigungsrechts tätig sind

Worum geht es?
Anhand aktueller obergerichtlicher Rechtsprechung werden Grundlagen, Systematik und Verfahrensfragen des Amts- und Staatshaftungsrechts vertiefend dargestellt. Mit diesem materiellen und verfahrensrechtlichen Wissen können Sie Fälle in diesem komplexen Haftungsbereich sicher bearbeiten und erfolgreich Haftungsprozesse führen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Allgemeine Grundsätze im Amts- und Staatshaftungsrecht
* Straßen-, Streu- und Verkehrssicherungspflicht
* Haftung im Bau- und Wasserrecht
* Entscheidungen von Gerichten, Staatsanwaltschaften und Polizei
* Beratungs- und Auskunftspflichten
* Prozessrechtliche Probleme und Besonderheiten in Amts- und Staatshaftungsverfahren

Wer referiert?
Dr. Peter Itzel, Vorsitzender Richter am OLG, Koblenz

Frankfurt a. M.
Donnerstag, 22. April 2021 * 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
(7,5 Vortragsstunden)

Leonardo Hotel Frankfurt City South * Fon 069 / 67840
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 25. März 2021 * EZ/ÜF 84,- EUR

235,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
335,- EUR Mitglieder Anwaltverein
370,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.