DeutscheAnwaltAkademie

Verkehrsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Verteidigung bei Alkoholtaten - Block 1

 

03.05.2021 /

Nr. 62316-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

95,00 €* / 125,00 €* / 135,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die mit der Verteidigung von Alkoholdelikten im Straßenverkehr beauftragt werden

Worum geht es?
Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Vermittlung von Verteidigungsansätzen im Ermittlungsverfahren und bei drohendem Fahrverbot. Weiter werden Ansätze zur Verteidigung des/der alkoholauffälligen Mandanten/-in gegenüber Behörden sowie bei Trunkenheitsfahrt besprochen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Grundlagen zu Alkoholberechnungen, Bestimmungsmethoden und Tatzeitberechnungen mit medizinischen Grundlagen und rechtsmedizinischen Hintergründen
* Vorgehen gegen behördliche Maßnahmen am Beispiel der Blutentnahme
* Rückrechnungsproblematik, Nachtrunk und Restalkohol
* Aussageverhalten und erste Vernehmung, auch am Beispiel des "Torkelbogens"
* Fahrverbot und Verteidigungsansätze im behördlichen Verfahren
* Situationsanalyse bei Sicherstellung und Beschlagnahme des Führerscheins

Wer referiert?
Dagmar Kaska, Rechtsanwältin, Seevetal

Montag, 3. Mai 2021 * 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

95,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
125,- EUR Mitglieder Anwaltverein
135,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.